Was braucht man alles in einem Chemielabor?

5 Antworten

Zwei Tipps will ich dir wohl geben, da sie deiner Sicherheit dienen. Kauf dir eine vernünftige Schutzbrille (zum Beispiel UVEX Astrospec) und Handschuhe für Säuren und Lösungsmittel. Deine Latex-Einweghandschuhe haben nur sehr geringe Durchbruchzeiten. Gute Handschuhe sind zum Beispiel die Camapren von KCL.

Ölbad, Sulfierkolben, Intensivkühler, Rührer (z.b motorisiert), Stopfen, Thermometer, Becherglas, DC-Platten, DC-Wanne, Waage, Polylöffel, Messzylinder,....

Nen Magnetrührer habe ich mir schon selbst gebaut.. ;)

0
@Mendelejew101

Kommt halt immer drauf an was du herstellen möchtest, ob du es reinigen und analysieren möchtest.
Teilweise ist ein Magnetrührer ungeeignet (z.b bei einer Suspension  oder einer Reaktion wo die Rührwirkung sehr wichtig ist zb. Nitrierung)

0

Abgesehen davon, dass du dich damit wohl auf das Radar des BKA schießt, kann ich dir nicht weiterhelfen. :)

Warum denn das? Ich mache nichts Illegales!

0

Was möchtest Du wissen?