Was bewirkt eine Konvektionsströmung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

fast -  es steigt nach oben, kühlt ab und will wieder nach unten, geht aber nich weil neues magma nachströmt. also bewegt es sich erstmal seitwärts und dann nach unten.  

feste landmassen werden mittels reibung durch diese horizontalströmungen mitgezogen, dadurch treiben platten auseinender bzw. aufeinander zu.

Konvektsionsströmung bwezieht sich auf erwärmte Luft, die aufsteigt und sich dabei abkühlt und so Niederschläge verursacht.

Dann gibt es noch die Konvektionsströme im Erdinneren, die durch Temperatue, - und Dichteunterschiede von Flüssigkeiten und Gasen entstehen. Diese verursachen die Kontinentaldrift, also Tektonik der Erdplatten.

Was möchtest Du wissen?