was befindet sich hinter dem bauchnabel?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

in der nabelschnur verliefen die vena umbilicalis und die arteriae umbilicales.

erstere verödet zu einem bindegewebigen band = ligamentum teres hepatis, welches von der bauchwand zur leber verläuft, durch die auch die hohlvene zum herzen verläuft. auf diesem weg führte das mütterliche sauerstoffreiche blut aus der plazenta durch die nabelvene in die hohlvene zum herzen und wurde von dort im körper verteilt.

die arteriae umbilicales veröden zu kleinen falten (plica epigastricae mediales) auf der innenseite der bauchwand (also in der bauchhöhle). durch sie gelangte sauerstoffärmeres blut wieder in die plazenta um dort erneut mit sauerstoff gesättigt zu werden.

da diese gefäße die die nabelschnur beinhaltete veröden befindet sich unmittelbar hinter dem nabel später nichts als die bauch wand und dann die bauchhöhle mit den einzelnen organen.

noch etwas Bauchwand und dann nur Darm! ;-)

Muskeln und Gewebe. Der Bauchnabel ist ja "nur" eine Narbe.

Was möchtest Du wissen?