Was bedeutet "zwei Zahlen haben den selben Quotienten"?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um von a=5 über b und c auf d=135 zu kommen, sollst Du mit einem gleichbleibenden Faktor multiplizieren (somit ist jeweils der Quotient b/a, c/b und d/c (also von den aufeinanderfolgenden Zahlen) gleich).
a=5
b=a*x=5x
c=bx => c=5xx => c=5x²
d=cx => d=5x²x => d=5x³

d=135 einsetzen und x ausrechnen: 5x³=135 => x³=27 => x=3
also ist die Folge: 5;15;45;135
Der Quotient ist jeweils 1/3.

Der Zusammenhang wäre hilfreich. 

Zum Beispiel sind alle rationalen Zahlen mit dem selben Quotienten in der selben Äquivalenzklasse. Es wird durch verschiedene Darstellungsmöglichkeiten dasselbe Element repräsentiert.

Also eigentlich lautet die Aufgabe:
a=5 ; b ; c; d=135 
Zwei aufeinanderfolgende Zahlen haben den gleichen Quotienten.
Man soll b und c berechnen.

0

Der Quotient ist ja nur das Ergebnis, das heißt Dividend durch Divisor ist Quotient.

also zum Beispiel

0/1=0

0/3=0

Was möchtest Du wissen?