Ich denke, dass es sich auf das Vertrauen in dem Gesprächspartner widerspiegelt. Wenn du jemandem vertraust, einem Freund zum Beispiel dann kannst du reden ohne smalltalk und unwichtige Dinge. Dann kannst du sagen, was dich wirklich bewegt.

hoffe dass ich helfen konnte.

...zur Antwort

Mit den Eltern reden ist nie verkehrt. Wenn du das nicht mit deinem Vater besprechen willst, dann mach es nur mit deiner Mutter

...zur Antwort

Zeigt lachen Unsicherheit (Opfer, Angst)?

Die Sache hier erfordert etwas mehr als nur Schubladen denken (schwarz/weiß). Prinzipell sage ich nicht das Lachen gestört sein muss. Aber was ist mit Menschen, die lachen, wo es keinen Grund für gibt? Wenn der Gegenüber sich fragt was das lachen zu bedeuten hat - weil kein Grund für das Lachen erkannt wird? Lacht man nicht auch aus Schmerz, Unsicherheit, Angst etc.?

Gestern in einer Knastreportage, wurde von einem Insassen gesagt, lachen würde im Knast als Schwäche gewertet. Man sollte sein Lachen nicht jedem zeigen. Lachen ist ja eigentlich was schönes aber es kommt auf die WERTUNG an, habe ich entnommen.

Wer die Prostetuirte Lisa Müller kennt und ihre Interviews gesehen hat, weiß das sie sehr viel lacht. In den Kommentaren wurde deswegen erwähnt, ihre Vergangenheit kann da ja nicht so schlimm gewesen sein...hahaha

Andere wiederum sind der Meinung, sie ist zerbrechlich, gebrochen und schön wie eine Porzellanpuppe. Das lachen wäre zwar schön, aber jenseits der Realität.

Es gibt auch Situation da lache ich und das Gegenüber, kann nicht einorden, weswegen .Insbesondere wenn man über schlimme Dinge spricht. Oder man lacht, redet aber über Dinge, die nicht groß zum lachen sind und das Gegenübet teilt einen mit, nicht Ernst genommen zu werden.

Hat man denn nur weil man lacht, keine Berechtigung Ernst genommen zu werden?

Wer im Knast den falschen anlacht, wird nicht für Ernst genommen?

Wäre es besser sein wahres innerliches preis zu geben und nur noch zu weinen, weil der Schmerz unerträglich ist?

Wenn man nicht lacht, welches Ventil sollte man, dann nutzen? Es würde nichts mehr bleiben, was die Unsicherheit ünerspielen zu könnte. Hahaha

Eine gebrochene Seele die lacht. Hahaha

Gibt das alles zu tiefe Einblicke die Psyche? Hihihi :-D

Und andere Menschen wiederum, nehnem das lachen Anderer nicht einmal mehr war. Es ist da, aber irgendwie auch nicht. Und dann gibt es die Sorte von Menschen, die nicht mehr lachen können.

Naja, versteht jemand die psychologischen Hintergründe?

Danke, an die Leute, die die Frage wirklich für ERNST nehmen. Muhaha

...zur Frage

ich mache das auch ab und zu, ich denke, dass es eine Art ist die eigene Unsicherheit zu überspielen. ich bin mir zwar nicht ganz sicher warum ich das mache, aber ich finde es immer noch besser, als in der ecke rumzusitzen und zu heulen.

...zur Antwort

Also ich hab letztes Jahr aufgehört mit einem Nagellack der extra dafür ist. Dann bin ich aber als ich den dann irgendwann nicht mehr drauf hatte nervös und rückfällig geworden. Hab ihn wieder drauf gemacht. Jetzt geht’s wieder. Hab grad zum ersten Mal künstliche Fingernägel, das ist auch ganz gut

...zur Antwort

Das Ziel von Mephisto ist Gott zu zeigen, dass es Menschen gibt die sehr fromm sind und dann aber total von ihm abdriften

Hoffe ich konnte helfen 

...zur Antwort

also wenn es etwas fachlich klingen soll, dann erlernt man Fähigkeiten wie z.B. ... usw.

...zur Antwort

ich weiß nicht ob das hilft, aber ich konnte mal auf Knopfdruck weinen aber jetzt hab ich ne Blockade und kann gar nicht mehr weinen, das ist viel schlimmer, weil alles was eigentlich aus dir rausmüsste einfach nicht geht.

mein beileid

...zur Antwort

ich denke der zug ist schneller, meine Freundin ist nach magdeburg mit dem zug gefahren und hat über zwei stunden eingespart

...zur Antwort