Was bedeutet "trollen"?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

trolling

Being a prick on the internet because you can. Typically unleashing one or more cynical or sarcastic remarks on an innocent by-stander, because it's the internet and, hey, you can.

Guy: "I just found the coolest ninja pencil in existence." Other Guy: "I just found the most retarded thread in existence."

by EREALLY GUD DEFUNITION MAKUR Nov 11, 2004

  • Quelle: Urban Dictionary 1. Platz der Begriffserklärung "trolling"

Zu irgendeinem Thema etwas sinnfreies geben und sich dann mit den Leuten streiten, die drauf anspringen. Streitlustig sein eben. Bei einem Gespräch dazugehen udn Öl ins Feuer gießen. Und wenn die RICHTIG austicken, bist du ein guter Trollo.

MilchRise 22.06.2011, 19:39

danke das hätte meine frage dann wohl beantwortet

0
Maricat 22.06.2011, 19:41

Aha, ich wusste es noch nicht! Wieder etwas schlauer :-)

0

Vielleicht wurde dies hier damit gemeint:

Der Begriff Troll wird in der Netzkultur für eine Person verwendet, die mit ihren Beiträgen in Diskussionen oder Foren unter Umständen stark provoziert. Mutmaßliches Ziel des Trolls ist das Stören der ursprünglich an einem Sachthema orientierten Kommunikation und das Erlangen von Aufmerksamkeit.

Die zugehörige Tätigkeit wird to troll (,trollen‘) genannt

Quelle und weitere Information: http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_%28Netzkultur%29

Ärger DIch nicht, die die das machen haben einfach ein gesteigertes Selbstdarstellungsbedürfnis, oder wie ich immer sage : anscheinend nichts sinnvolleres mit ihrem Leben anzufangen ;-)

Trolle halten sich meist in alltagsüblichen Chats auf (Whatsapp, Facebook usw.) Trollen bedeutet, wenn ich dir jetzt z.B. auf deine Ausgangsfrage eine Gegenfrage stellen würde. Mein Ziel wäre es dann, dass du zu keinem Ziel kommst. Weitere Merkmale zum Trollen: - Immer freundlicher Ton (Smileys und vor allem "Auslach Smileys" x-D ), - stets auf der "Unschuldig Tour" , - wenn du als Troll blockiert wurdest, schreibst du auf anderen Plattformen weiter und terrorierst das Opfer dort weiter, 

- während des Chatverlaufs wieder "Aufrichtig und ehrlich werden" und dann wieder was trolliges bringen wie zum Beispiel nicht antworten,ignorieren oder auf die gegebene Situation was Gegenteiliges machen. Ich weiß es so genau- weil mir es bis jetzt schon 3x passiert ist. Unser Glück: Trolle findest du eher so bei Kindern zwischen 13 - 25 Jahren.Ich denke Mädchen sind dann auch eher ausgeschlossen. Eher bei Jungs verbreitet. Halt eben Pubertätsleidende. ;) Ein halbwegs vernünftiger Erwachsener wird wenig Spaß am trollen finden. Die Lösung solche einen Troll zu vernichten: Finde seine Schwachstelle raus SCHREIBE DEINEN BESTEN POST ALLER ZEITEN UND SENDE ES IHM MITTEN INS GESICHT UND ZWAR MIT GROßBUCHSTABEN ! Das wird dich für immer und ewig vom Troll befreien... und vergiss den hier nicht  x-D

Das heißt nerven . Das benutzen jugendliche meistens

Das sind anonyme im Netz ohne echten Hintergrund, die Lügen und Legenden erzählen.

Was möchtest Du wissen?