Was bedeutet "scharf verurteilt"?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Scharf verurteilen ist ursprünglich jemanden zum Tode verurteilen, dem Scharfrichter zuführen. Der Scharfrichter ist der mit dem scharfen Schwert Richtende.

Im übertragenen Sinne heißt es, jemanden besonders laut und deutlich verurteilen/seine unbedingte Ablehnung einem Verhalten gegenüber ausdrücken.

Ähnliche Bedeutung und auch Herkunft hat das Verb anprangern. Siehe Pranger: https://de.wikipedia.org/wiki/Pranger

Und bei Erdogan wäre sowohl anprangern als auch scharf verurteilen, nicht nur im übertragenen Sinne, durchaus angebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Scharf verurteilen" wird normalerweise benutzt, wenn man etwas nicht nur ablehnt, sondern die Aussage/ Handlung als feindselig oder Gefahr ansieht. Dabei geht es meistens um die möglichen Folgen eines Gesetzes oder eines Einsatzes. Besonders gerne wird die Formulierung bei Verstößen gegen die Menschenrechte verwendet, wenn die Regierungen nicht einverstanden sind. Diese Verurteilung hat selbst keine Auswirkungen. Sie drückt lediglich die Ablehnung aus. Meistens werden im Anschluss aber Sanktionen verhängt, welche dann auch gegen den Staat, die Person gerichtet sind. Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hier eingesetzte Wort scharf dient nicht nur in diplomatischen Kreisen als eine Steigerung der Stärke des Verurteilungsgrades und soll damit auch die Wirkung steigern. Es verstärkt die Aussage und zeigt auf, dass hier sehr großer Unmut herrscht über die Äußerungen des E. Das soll ein deutliches Zeichen setzen sowohl bei der angesprochenen Person als auch bei all denen, die es auch lesen, z.B. die Bürger, Presse, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?