Was bedeutet "Monopol"?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r kandis98,

Du bist ja noch nicht so lange hier, daher moechte ich Dich auf folgendes aufmerksam machen. gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Hausaufgabendienst. Hausaufgabenfragen sind nur dann erlaubt, wenn sie über eine einfache Wiedergabe der Aufgabe hinausgehen. Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle. Deine Hausaufgaben solltest Du aber schon selber machen.

Bitte schau doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy und beachte dies bei Deinen zukünftigen Fragen. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Franz vom gutefrage.net-Support

2 Antworten

Ein Monopol (altgriechisch von μόνος (monos) = „allein“ und πωλεῖν (pōlein) = „verkaufen“) nennt man eine Marktsituation (Marktform), in der für ein ökonomisches Gut nur ein Anbieter vorhanden ist.[1] Umgangssprachlich wird auch, entgegen der etymologischen Bedeutung (pōlein = „verkaufen“) eine Marktsituation, in der nur ein Nachfrager auftritt, als Monopol bezeichnet.[2] Sprachlich korrekt ist für diese Situation die Bezeichnung Monopson.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blondie1705
02.10.2011, 16:05

und das ist alles auf Deiner Miste gewachsen?

0

Ein Monopol nennt man eine Marktform, in der für ein Gut nur ein Anbieter vorhanden ist.[

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?