Was bedeutet "Linientätigkeit"?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch wenn die Antwort x-Monate später kommt... Linientätigkeit ist ein Fachausdruck aus dem Projektmanagement. Er beschreibt "Standardtätigkeiten" der Mitarbeiter/innen in ihren Funktionsabteilungen (z.B. ein Einkäufer erstellt Anfragen an Lieferanten). Wenn nun Projekte anstehen und Mitarbeiter/innen aus den Funktionsabteilungen daran teilnehmen sollen, müssen sie für diese Projektarbeit von ihrer Linientätigkeit frei gestellt werden. Auf deine Frage also: In dieser Anzeige geht es darum, dass der Berater nicht "nur" beratend, planerisch oder strategisch tätig werden kann, sondern auch in der Operative (in meinem Beispiel würde er dann Anfragen an den Lieferanten stellen) "aushilft.

Zusatz: Der gesamte Satz lautet: "Wir bieten unseren Kunden Beratungsdienstleistungen und übernehmen auch Linientätigkeiten.​"

Es geht bei dem Job auch darum herum zu reisen und Kunden zu besuchen etc. Hat jemand eine Idee oder weiß es, was Linientätigkeit hier genau bedeutet?

Was ist das?

Ja ... genau. Das ist die Frage! Aber wenn ich mir deine anderen "Antworten" bei anderen Fragen so anschaue weiß ich ja was ich von dieser zu halten habe.

0

Was möchtest Du wissen?