Was bedeutet es, ist ihm die umarmung unangenehm?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kann ihm unangenehm sein, und es ist eine freundschaftliche Geste. Will sagen, er drückt damit aus, dass diese Annäherung nicht als sexueller Kontakt zwischen Mann und Frau gedacht ist. Sondern er betont die Kumpelhaftigkeit der Geste.

Die Asiaten leben in einer ganz anderen Kultur, da ist das bewusste Entscheiden über solches körperliches Verhalten viel wichtiger. Bei uns zählen solche kleinen Zeichen eher nicht so viel. Auf der einen Seite ist das schade, auf der anderen Seite kann man dann aber auch nicht so viel falsch machen :-)

Wenn ich so drüber nachdenke: Ich hab das auch immer gemacht, unabhängig davon ob ich das Mädel attraktiv fand oder nicht. Es kann sein, dass er etwas nervös ist, oder dass er es als freundschaftliches Tätscheln sieht.

Ihr könnt ihn ja einfach mal drauf ansprechen. Viel kann dabei ja nicht passieren.

also ich glaube, dass, wenn der mann einer frau auf den rücken klopft, es bedeutet, dass er sie dann nur als kumpel sieht, aber nicht gleich, dass er die umarmung nicht mag! aber es kann natürlich auch sein, dass der mann damit sagen will: hey, die umarmumg dauert mir zu lange, ich will, dass du mich loslässt!

So hab ich das noch garnicht gesehn ^^

LASS MICH LOS!!! *TROMMEL* *HÄMMER* *TROMMEL* ;-D

0

Was möchtest Du wissen?