Was bedeutet eigentlich genau Solidarität und Loyalität?

6 Antworten

wenn ich mit jemandem solitarisch bin,brauche ich noch lange nicht loyal zu ihm zu sein...

Also waehrend die Solidaritaet eher mit einem Gemeinschaftsgefuehl assoziert werden kann, ist die Loyalitaet eher eine Verbundenheit mit einer Person oder Gruppe. Dabei ist das Solidarprinzip eher universell, d.h. man geht davon aus das alle Menschen in einer Soldidargemeinschaft sich gegenseitig unterstuetzen, das ist wohl auch der Grund warum das Wort eher mit dem Sozialismus verbunden ist. Loyal ist man aber auch (oder meistens :O) seinem Chef gegenueber, obwohl der das nicht erwiedert, Loyalitaet wird sogar meistens eingefordert und als Voraussetzung fuer ein erfolgreiches Arbeitsverhaeltnis besonders in Vertrauensstellungen gesehen, dabei uebertraegt sich diese Loyalitaet aber nicht auf den Arbeitgeber, denn der wird jederzeit den wirtschaftlichen Aspekt ueber eventuell vorhandene Gefuehle stellen...

wenn du jemandem loyal bist, dann stehst du zu der person, bist der person quasi treu, auch wenn sie mal was macht, was du nicht für richtig hältst

Was möchtest Du wissen?