Was bedeutet "DICK"?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

es kommt nicht aufs gewicht an, sondern auch wie groß man ist.

also zB: 2 m und 100 kg ist ganz normal, 170 cm und 100 kg ist aber widerum übergewicht.

heutzutage denk ich mir sowieso: "alter, ich bin doch eigentlich eh im normalgewicht! Nur weils so Models gibt die sich abmagern und 15 kg Untergewicht haben, bin ich zu dick? Nur weil es menschen gibt die um einiges im Untergewicht sind, hab ich ein schlechtes gewissen dass ich zu viel esse und auch mal abnehmen sollte?"

aber in wirklichkeit sollte man sich in seiner haut wohlfühlen. wenn man sich dicker wohlfühlt, soll man doch! wenn man ein paar kilos verlieren will, soll man doch!

jedem das seine (:

und man sollte sich nie an waagen richten.. denn man kann auch zB 70kg muskelmasse haben oder auch umgekehrt

danke für den stern (:

0

Es kommt darauf an, wieviel Speck Du hast. Wenn Du so kleine Speckröllchen hast, ist es gar nicht schlimm, aber wenn es soweit ist, dass deine hängt oder dein Bauch einen relativ großen Ring (Taille) hat, solltest Du eher darauf achten, wie Du weitermachst; ob Du noch dicker werden willst (was die wenigsten machen ;)), oder ob Du abnehmen willst. Das ist für mich dick

Nächste interessante Frage

Wie kann ich schnell zunehmen Körper gew1cht ?

ob man dick ist oder nicht hängt vom gewicht und der körpergröße ab. man nennt man den BMI, den Body-Mass-Index. ob man dick ist kann man ganz leicht ausrechnen: BMI = m : L² m gibt das Körpergewicht (in Kilogramm) und L die Körpergröße (in Meter) an. an dem wert den du herausbekommst kanns du ablesen ob dein BMI gesund ist oder nicht. am besten du siehst es dir selber an. http://de.wikipedia.org/wiki/Body-Mass-Index lg alina

Ein 2m Mensch mit 100kg ist dürr, ein 1,60m Mensch mit 100kg hingegen extremst dick. Es kommt nicht aufs Gewicht an, sondern auf die Proportionen und aufs Gesamtbild in Relation zur Größe. Der BMI gibt guten Aufschluss über den Fettleibigkeitsgrad einer Person.

Das kommt auf die Größe an - schon mal was von BMI gehört?

Das ist der Body Mass Index: "Der Body Mass Index ( BMI ) ist eine Messzahl zur Bewertung des Gewichts. Er berechnet sich aus dem Gewicht, geteilt durch die Größe im Quadrat. "

Hier kannst du das ausrechnen...

uni-hohenheim.de/wwwin140/info/interaktives/bmi.htm

Mit 30,40 und 50 Kg bist du noch nicht dick, aber mit über 50 fängt das Problem ja schon an :D Aber es kommt auch drauf an wie groß du bist. Wenn du z.B nicht größer als 1.70 m bist, aber auch nicht kleiner als 1,60 m ist ein Gewicht von 45-50 Kilo echt super ;-)

dick ist relativ jeder entscheidet was für einen dick ist da gibt es keine festen werte für

dick bezeichnet kein gewicht sondern ein aussehen

es kommt drauf an, wie groß jemand ist.

Ich bin noch ein Kind , wiege 38 kg bei 1.66m

0

Dick bezeichnet dick. Also das dicke Aussehen.

Was möchtest Du wissen?