Was bedeutet das Wort "pränominal"?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Pränomen ist nichts anders, als eine Vorbezeichnung, ein Vorname (Prä und Nomen). Im Gegensatz zum Kognomen, der eine Nachbezeichnung ist, also ein Nachname. Somit ist pränominal nichts anderes als vorbezeichnend oder vornamentlich und kognominal etwas, das nachbezeichnend oder nachnamentlich ist.

Also schlicht und einfach geht es hier um Vorname und Nachname.

super, außergewöhnlich, herausragend

schreib es "phänomenal" (mit e statt i) und dann solltest Du massenhaft Definitionen bekommen.

Deine Antwort träume ich ganz sicher bloß. Ich hoffe Du weißt selbst was für einen geistigen Dünnpfiff Du hierher geschrieben hast. Eigentlich ist deine Antwort auch eine Frechheit und man sollte Dir das Privileg zu antworten hier unverzüglich nehmen. Der erste Antwortgeber muss wohl im gleichem Zimmer mit Dir leben. Egal wo das sein mag. Was bitte hat denn "phänomenal" mit "pränominal" zu tun??! Ich nehme an Du glaubst auch, dass ein Schiff ein Liedchen trällert, wenn jemand meint es sinkt, weil das für Dich und dem Vorantworter gleich klingt.

Setzen, 6!!

0

Was möchtest Du wissen?