was bedeutet '' ich träum' wohl...'' und wann sagen wir es?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn irgendwas überraschen, egal ob gut oder schlecht, plötzlich eintritt, das man nicht für möglich gehalten hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du von irgend etwas bis  jetzt fest  überzeugt warst  , und nun feststellen musst, dass dies  ein Irrtum ist ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn etwas passiert was man völlig unglaublich findet, wie z.B. dass ein Trump zum Präsidenten der USA gewählt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kiko7
09.11.2016, 10:24

heheheheh das ist ein gutes Beispiel , ich danke dir...

0

Wenn wir etwas sehen und/oder hören was wir fast nicht glauben können.

Nutzt man aber auch wenn man über etwas empört ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Das ist ein Sprichwort und wir benutzen es, wenn wir etwas nicht ganz richtig glauben können. Der Ausdruck beschäftigt sich Wortwörtlich also mit der Frage, ob man grade noch träumt, bzw. ob das grade Erlebte die Wirklichkeit ist.

Lg Melanie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kiko7
09.11.2016, 10:58

Dankeschön Melanie...

0

Was möchtest Du wissen?