Was bedeutet " Erörtern sie in Abgrenzung zum Text?

1 Antwort

Das bedeutet, dass du unterscheiden sollst zwischen der Meinung des Autors und deiner. Das musst du auch im Aufsatz stets klarstellen.. Zusätzlich sollst du eigene Punkte hinzufügen und das auch deutlich machen.

Also nicht:

Jugendliche sollten das Handy nicht so oft benutzen. Das finde ich auch.

sondern:

Der Autor fordert, dass Jugendliche ihr Handy seltener als bisher nutzen sollten, da ihnen ansonsten viel an Kommunikation verlorenginge. Meiner Meinung nach gibt es noch eine viel gravierendere Begründung für diese Forderung: Nicht nur die Kommunikation an sich geht verloren, sondern überhaupt die Fähigkeit, zu kommunizieren. Diese ist nicht naturgegeben, wir erabeiten sie uns. Auf eine Gruppe zugehen, ein gespräch anknüpfen, sich situationsgerecht äußern. Wenn ich nur mit meinen Freunden per wapp kommuniziere, verlerne ich, auf neue Menschen zuzugehen, mich neuen Problemen zu stellen. ich bleibe so bei der Watteversion, mit Menschen zu kommunizieren, die ich womöglich nur digital kenne.

Das scheint mir das nächste Problem zu sein: Wir entfernen uns von den echten Menschen überhaupt....

Alles klar?

Ja, jetzt ist es mir klar. Danke!

0

Erörterung freie oder textgebundene,wo ist unterschied?

Also ich habe einen Text,mit dem Thema "Rituale " in der Aufgabe heißt es. 1. Gebe Kernaussagen des Textes wieder 2. wähle aus,zwischen - 2.1 Erörtere inwieweit und was der Verfasser unter "Ritualen" versteht -2.2 Sie halten eine Podiumsdiskussion über das Thema "rituale in der heutigen Zeit", schreiben Sie diese

ist 2.2 (Rede) eher eine textgebundene Erörterung,wie in 2.1 oder eher eine freie?? danke für rückmeldung:*

...zur Frage

textgebundene erörterung nur mit proargumenten?

Hallo,

Ich muss eine textgebundene Erörterung zu dieser folgenden Aufgabe schreiben:

Erörtern Sie, inwiefern Goethe's Götz von Berlichingen und Goethe's Prometheus vergleichbar sind und inwiefern beide Charaktere als Repräsentanten des Sturm und Drang angesehen werden.

Ich habe mich nun hingesetzt und beide Charaktere verglichen. Nur leide finde ich nur gemeinsamkeiten zwischen beiden Charakteren. Beide sind Rebelle, kämpfen für ihre Rechte und sind vorallem Selbstbewusst. Ich habe noch mehr Punkte, jedoch finde ich keine Unterschiede zwischen beiden Charakteren und weiß auch gar nicht wie ich dagegen erörtern soll, ob beide vergleichbar sind oder nicht? Genauso geht es mir mit der zweiten Problemstellung. Ich habe zu beiden nur Proargumente, dass beide zum Geniebild des Sturm und Drang passen. Das wäre dann aber keine Erörterung, könntet ihr mir vielleicht helfen Contra Argumente zu finden? :)

...zur Frage

Deutsch Arbeit dialektische erörterung

hallo ich habe morgen eine deutscharbeit über die dialektische erörterung nur habe ich eine frage.Wir kriegen ein text und daraus sollen wir dann die dialektische erörterung schreiben aber ist das dann nicht eine textgebundene erörterung?

...zur Frage

Argumente Belegen - Erörterung/Argumentation...?

Hallo, ich schreibe am Mittwoche eine Deutsch Klausur und wir sollen eine textgebundene Erörterung schreiben...Nun ist meine Frage: 1.Wie kann man Argumente belegen (was bedeutet belegen?) 2.Wie kann man sie entkräften

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?