Warum werden Songs im Radio nicht ausgespielt

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Oder wünsche dir dein Lied bei einem Internetsender, die spielen die Lieder wenigstens aus . Es gibt doch genügend Internetsender, mit Wunschbox wie Z.b. >> http://www.united-webradio.de/ .

Ich meine als in den 70 er Jahren die MC's  aufkamen; Musikcassetten für die jüngeren; hat wohl irgendjemand dafür gesorgt das Titel nicht mehr ausgespielt wurden. Davor konnte man jedes Lied aus dem Radio aufnehmen. Was ich aufnehme brauch ich nicht zu kaufen.Das störte einige. Nicht unbedingt die Künstler.

Radios leben durch Werbung. Für das Spielen von Songs müssen sie zum teil Geld bezahlen, bei anderen Songs, die gearde vermarktet werden, kanns sien sie verdienen fürs spielen durch Werbung. In jedem Fall soll das Radio der Vermarktung der Songs dienen, denn nur dadurch verdienen die Radio etwas und können die Kosten decken.

GEMA in Kfz-Werkstatt mit abgetrenntem Verkaufsbereich?

Hallo liebe Gemeinde! Ich arbeite in einer kleinen Kfz-Werkstatt, die aus zwei voneinander räumlich getrennten Bereichen besteht. Wir haben ein kleines Büro, welches zur Auftragsannahme und Kundenberatung dient sowie den Werkstattbereich. Diese beiden Bereiche sind wie gesagt voneinander getrennt (durch eine komplette Trockenbauwand und und eine Tür). Im Werkstattbereich läuft ein Radio und wir bezahlen den GEZ-Beitrag. Mittlerweile haben wir sogar einen Türkontaktschalter verbaut, der sobald die Verbindungstür geöffnet wird, die Lautsprecherkabel unterbricht und somit das Radio stumm schaltet. Im Bürobereich ist bei laufendem Radio keine Musik zu hören. Müssen wir trotzdem GEMA-Gebühren bezahlen? Mein Chef hat Angst und will das Radio ausgeschaltet lassen... Ich bin dankbar über jede Antwort. LG Steve

...zur Frage

Warum laufen auf allen Radiosendern immer die selben Songs?

DAS NERVT ! Ich mag im Auto kein Radio mehr hören: Jeden Tag auf´s Neue von morgens bis nachts die Top 40 von vorne bis hinten und rückwärts auch noch. Offenbar hat inzwischen jeder Sender das Motto: Die 80er, 90er und das Beste von heute! Musik ist aber viel abwechlungsreicher als das, was man uns heute zumutet. Sollte jetzt jemand schreiben,"das wollen die Leute hören", dann beisst sich die Katze in den Schwanz: Die Leute wollen nur das hören, was ihnen die Sender täglich vordudeln, weil sie nichts anderes kennen (lernen dürfen). Auch hier schreitet die Verblödung vorwärts durch Konsum von Einheitsbrei. Warum ist das so? Geht´s denn nur noch um Geld und Abverkaufszahlen?

Bitte keine Endlosdiskussion über verschiedene Musikgeschmäcker! Vielleicht antwortet jemand aus der Radio- oder Medienbranche!?

...zur Frage

Geht die Bedeutung von Musik verloren?

Hey, ich sehe schon, wie sich manche persönlich angegriffen fühlen werden. ^^ Das ist aber jediglich meine Sichtweise. Kann es sein, dass die Bedeutung von Musik verloren geht?

Ich habe das Gefühl, diese ganze Mainstream-Szene nimmt den größten Teil unserer Bevölkerung ein (durch Radio etc.). Songs werden wie am Fließband produziert und ich finde, die klingen einfach alle gleich. Keine tieferen Zusammenhänge werden mehr vermittelt..wie es früher war in der Klassik (Mozart, Beethoven) oder Romantik. Die meisten Songs handeln von Jungs, Beziehungsproblemen und Sex. Immer das gleiche und meist sind die Songtexte dann einfach ohne Sinn und nur auf die Melodie ausgeprägt („I would dye my hair blond for you'').

Vertritt jemand die selbe Ansicht? Ich finde, Rockmusik etc. hat noch eine Bedeutung, aber Mainstream-Pop überwiegt ja den Anteil der Rock-etc. Hörer (vor allem durch Radio oder durch TV)

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?