Warum wächst Klatschmohn, Kornblume etc. immer nur an Rändern von Getreidefeldern?

2 Antworten

Also ich sehe hier in meiner Umgebung den Mohn auf jeden Fall im ganzen Feld. Aber es stimmt, es gibt auch Felder, wo lediglich nur an deren Rändern Mohn und Kornblumen wachsen.

Klatschmohn, Kornblumen usw. geht bei den Spritzarbeiten kaputt. Es wird quasi wie Unkraut behandelt.

Die Ältern können sich vielleicht noch daran erinnern, dass wir uns in unseren Kindertagen oft in Getreidefeldern versteckt haben. Heute ist das überhaupt nicht mehr möglich, weil das Getreide heute "kurz gespritzt" wird. D.h.: es wird ein Mittel gespritzt, welches das Getreide nicht so sinnlos in die Höhe wachsen lässt. Das Mittel hat aber keinerlei Einfluss auf die Getreidekörner. Dieses wiederum ermöglicht dem Mähdrescher ganz schnell und unkompliziert das Getreide zu dreschen. Wären die Halme in der ursprünglichen Länge, gäbe es zu viele Verzögerungen, weil die Halme sich dann zu oft verheddern würden und alles in mühseeliger "Handarbeit" dann entfernt werden müsste.

(Liebes)Film gesucht (nur eine Szene bekannt)

Hallo,

ich suche einen bestimmten Film, weiß allerdings außer einer Szene gar nichts mehr davon. In der Szene fährt eine Frau auf einem Fahrrad eine Allee entlang und wird von einem LKW (?) überfahren, bzw hat einen tödlichen Unfall mit dem LKW. Wenn ich mich recht entsinne, kommt diese Szene ziemlich am Schluss.

Ich kenne weder Schauspieler, noch Titel oder sonstige nützliche Infos zu diesem Film. Gesehen hab ich ihn schon vor einigen Jahren.

Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Paket wird vor Tür abgestellt und Postboote fährt?

Hallo,

ich wohne in einer 6000 Einwohnerstadt. In letzter Zeit fällt mir besonders oft auf, dass der Postboote mein Päckchen einfach vor die Tür stellt und somit keine Unterschrift hat. Rein aus Interesse, was wäre wenn das Paket geklaut wird, angeregner und somit beschädigt etc. hatte jemand mal etwas ähnliches?

...zur Frage

Entzündungen Gesichtsrand?

Hallo
Ich habe nun seit einiger Zeit (seit ca einem halben Jahr) kleine Entzündungen an den Rändern meines Gesichts (so ungefähr am Haaransatz). Diese tun weh wenn ich sie berühre... Sie sehen etwas aus wie Pickel unter der Haut und ausdrücken kann man diese nicht, da es sonst blutet und weh tut.
Sonst ist meine Haut eigentlich sehr rein, weswegen mich diese Entzündungen besonders stören.
Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen... Was kann ich dagegen unternehmen? Abgesehen vom Hautarzt... Möchte zuerst einmal selber eine Lösung finden bevor ich mir einen Termin mache:)

...zur Frage

Maiswachstum

Warum sind auf allen Maisfeldern die Pflanzen an den Rändern niedriger, als die anderen?

...zur Frage

Praktikumsbericht - Schlussteil

Ich habe mein Praktikum bei einer Zeitung absolviert und muss nun noch den Schluss des Praktikumberichts schreiben. Ich bin mir aber nicht sicher was da alles rein muss. Hätte da vielleicht jemand Tipps? Auch wie man den Schluss besonders gut machen kann? Oder hat jemand sogar so einen vorliegen?

...zur Frage

welche pflanzen sind gefährlich für pferd und ziege?

die schule unserer tochter hat ein shettlandp. und eine ziege. jetzt überlegen wir die beiden während der ferien bei uns zu hause zu beherbergen. platz ist vorhanden aber ich weiss bei einigen pflanzen nicht so recht ob sie für die beiden verträglich sind/wären. unter anderem wächst bei uns gingster, efeu, blauregen, wein, hopfen, farne und die üblichen beetpflanzen/blumen. unser nachbar hat thujas an einem zaun entlang gepflanzt die für die beiden auch erreichbar sind. wer weiss rat und kann helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?