Warum verlieben Frauen sich immer in Arschlöcher?

Support

Liebe/r Blizziii,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und um einen Rat scheint es Dir nicht zu gehen, oder? Wenn Du die Community besser kennen lernen möchtest oder Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du solche Fragen gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Bitte beachte zukünftig unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Oliver vom gutefrage.net-Support

9 Antworten

Warum, ist hier die Frage. Frauen, ich denke Männer auch, sind immer auf den selben Typ fixiert (es ist eine Anziehung vorhanden, die Chemie stimmt). Mir gefallen auch immer dieselben Männer, es sind jedoch keine A. Um aus diesem Kreis herauszukommen, wenn es eben A-Männer sind, müssen die Frauen sich ganz bewusst in anderer Gesellschaft aufhalten. Es gibt den Satz: zeig mir Deine Freunde und ich sage Dir, wer Du bist. Beziehungen färben ab, ganz unbewusst natürlich.

Lieber macht blind ;) Die Frauen merken halt erst später, dass sie den Falschen erwischt haben. Meist wirkt auf die Frauen diese Arschlöcher nicht wie Arschlöcher sondern einfach wie der Traumtyp. Sie haben eine Rosarote Brille auf und da kann man Frauen erzählen was mna möchte. Ich kenne mich da ziemlich gut aus, da man mir auch alles über den erzählen kann. Dann muss ich das einfach selber erst erkennen. Selber schuld dann xD

Weil die, die "ehrlich" sind, Lappen sind.

Was möchtest Du wissen?