Warum stoppt der Gärungsprozess ab einem Alkoholgehalt von ca. 18-20 Vol.%?

4 Antworten

Weil die Hefepilze dann betrunken sind.

Also eigentlich weil die ab nem bestimmten Alkoholgehalt einfach nicht mehr in der Lage sind zum Arbeiten.

Die Hefe die zum gären benutzt wird stirbt ab einem gewissen Alkoholgehalt ab.
Alkohol ist ja ein Gift für Zellen.

Weil die für die Gärung nötigen Organismen da absterben

Stärkere Biere auch ab 16?

Es gibt ja stärkere Biere mit irgendwie 11, 15%...usw. Sind solche Biere auch ab 16 oder durch den relativ hohen Alkoholgehalt ab 18?

...zur Frage

In Deutschland haben Spirituosen einen Alkoholgehalt von meist unter 50% Vol. Ist dies gesetzlich vorgeschrieben?

...zur Frage

Nachweisbar vom ETG von 0.2gramm Alkohol?

Hallo ich wollte mal wissen wie lange so ein 0,0 vol% Bier ( hat ein AlkoholGehalt von 0.05vol%=0,2gamm Alkohol) im ETG Test Nachweisbar ist

...zur Frage

Wie kann man den Alkoholgehalt von Flüssigkeiten messen?

Hallo. Ich weis, das es Messgeräte gibt, aber gibt es auch einen anderen Trick, un die VOL zu messen? Also, mit den Sachen, die man so im Haus hat

Danke und Frohes neues Jahr.

...zur Frage

Was sagen das ich auf Party keinen Alk trinken will?

Hey!
Ich bin am Samstag bei einer guten Freundin zur Geburtstagsparty eingeladen und sie hat schon erzählt wie viel Alkohol sie gekauft hat und das ihre Eltern nicht da sind etc.
Sie wird 15 also ihr Bruder der als einziges da ist aus der Familie hat den Alkohol gekauft weil er schon 18 ist.
Auf der Party sind hauptsächlich Leute die ständig trinken und so. Meine besten Freundinnen leider nicht, die trinken auch nichts.
Ich bin 14 und habe echt kein Bock auf saufen! Wa soll ich sagen ohne als Spaßbremse oder so abgestempelt zu werden?
Erst wollte ich nicht hingehen aber naja...
Danke im Voraus
Eure AskingGirl03 (Lila-Marie)

...zur Frage

wie bekommt der whisky seinen geschmack?

die schreiben was von marzipan, toffee etc

wie geht sowas?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?