Warum starren Frauen?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Also die Frage ist ja schon älter ber eine "hilfreichste Antwort" wurde noch nicht aus gewählt. Ich gehe mal davon aus, dass die noch fehlt. Vielleicht interessiert dich eine Antworte ja noch immer. :)

Also ich habe in anderen Foren gelesen, das viele (nicht alle) Damen ein Riesenproblem damit haben zuzugeben, dass es einfach Interesse an einem Mann ist oder gar Faszination. Dann komme ich mal zur Sache: Es kann natürlich mehrere Gründe haben wie z B. eine Warze, ein Popel, auffälllige Klamotten/Frisur, du bist sooo hässlich, dass sie es kaum fassen können oder sie sehen nur zufällig in deine Richtung... egal wo du hingehst? Also wirklich, das sind doch billige Ausreden. Wenn jemand etwas im Gesicht hat sei es etwas wie ein Pickel, Popel oder eine Warze starrt man vielleicht ganz kurz und Gekicher oder Geläster ist evtl. eine Folge, aber selbst das kommt kaum vor. Und man erkennt sehr schnell, ob es nur die Richtung ist in die sie sehen. Der Unterschied ist sichtbar. Man sieht, dass man angesehen wird oder man muss ein kompletter Idiot sein. Auch "hässliche Menschen" werden eher kurz angestarrt um ihre Ungewöhnlichkeit genauer zu registrieren es aber nicht zu auffälig werden zu lassen. Tatsache ist man sieht sich Dinge aus Interesse durch Faszination oder Begierde an. Ich bezweifle, dass eines der genannten Dinge so intessant, faszinierend oder begehrenswert ist, dass man so lange starrt. (Der Starrende kann auch idiotisch sein und so etwas wie Popel fasnzinierend find, aber ich gehe mal davon aus, dass sie es nicht war). Ich denke sie fand dich höchstwahrscheinlich faszinierend oder begehrenswert also attraktiv. Sie wusste vielleicht nicht, was machen sollte, oder wollte deine Aufmerksamkeit um dir das zu signalisieren damit du etwas unternimmst und sie z. B. ansprichst. Du kannst sicher davon ausgehen, dass eine Form von Interesse besteht die man nur genauer ergründen kann indem mit ihnen spricht. Ich denke es fällt Männern auch dann besonders auf, wenn sie die Frau selbst attraktiv finden. Die Lösung ist: Ansprechen, dann weiß man es und grübelt nicht mehr darüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es gilt, auf ein fremdes Gesicht zu reagieren, versagen die Multitasking-Fähigkeiten von Frauen offenbar. Umso stärker lassen sie sich ablenken, wenn es um Abbildungen von Freunden geht – dort hinken Frauen den Männern um 24 Millisekunden hinterher. Sexualhormone steuern die Gehirnregionen, die Mimikeindrücke verarbeiten. Es lässt sich jedoch nicht sagen, ob das Verhalten angeboren ist oder eine Folge äußerer Einflüsse. Für eine Studie hatten Neurobiologen die Reaktionszeit von 32 Frauen und Männern getestet: Männer waren ausnahmslos schneller;) Vielleicht hast du also irgend jemand ähnlich gesehen,deshalb starrte sie so;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein das passiert auch anderen menschen. eine studie beweißt dass sich menschen, die von fremden angestarrt werden schon nach 3 sekunden belästigt fühlen, das ist einfach so. anscheinand hat die frau dich schonmal gesehen oder vielleicht hast du etwas besonderes andich ?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Typisch Frau ist es sicher nicht. Vielleicht ist sie eine Person, die Menschen (egal welches Geschlecht) beobachtet. Manche Menschen merken das erst, wenn man sie darauf aufmerksam macht. Aber ich versteh Dich, das kann sehr unangenehm sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vllt war se en auftragskiller ;) oder se wollt dir angst machen damit mim Preis runtergehst :D oder du warst so spannend! :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht fand die frau dich besonders gut aussehend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich war das ihre Reaktion darauf, dass Du ihr vorher die ganze Zeit auf die Möpse geglotzt hast.... hahahaha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gruselig oO Villeicht war sie ja die Entführte BänkerFrau und wollte auf sich aufmerksam machen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War das vielleicht ein etwas plumper Flirtversuch von ihr ??? Oder sie hat geträumt ? Oder sie war vollgedröhnt ???!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm... vielleicht war sie interessiert an dir

Oder... sie dachte sie kennt dich irgendwo her oder sie hat einfach so gestarrt.

Wenn du sie mal alleine siehst, frag sie doch einfach.

Oder lass es auf immer ein Rätsel bleiben.

gruss

cherry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was glaubst Du, wieviele Männer erst starren! Das ist eine blöde, nervige und unhöfliche Angewohnheit mancher Menschen, die kein Benimm haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde ich auch merkwürdig - fast unhöflich. Klar gucken Frauen sich auch mal um:-) Aber so was habe ich noch nie gemacht, jemandem dermaßen penetrant ins Gesicht gestarrt. Würde ich ja auch nicht wollen, dass das einer bei mir macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
XSoyaX 19.05.2010, 17:53

stimmt.. finde die Fragestellung aber auch seltsam.. als ob alle Frauen starren würden bzw diese eine Frau alle Frauen repräsentieren würde.. manche Menschen sind eben so, ganz egal ob männlein oder weiblein.. empfinde das auch immer als sehr unhöflich..

0
teardrop1109 19.05.2010, 17:57
@XSoyaX

Jep, bin deiner Meinung, alle tun das mit Sicherheit nicht (wir beide schon mal nicht:-))

0

vielleicht hattest du ne spaghetti am mund hängen vom mittagessen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hat sich wer verliebt, denk ich :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie steht halt auf dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie hat "durch-dich-durch-gestarrt" immer den Gedanken im Kopf: " DVD-Player, alles i.O... Schön... Gut... Wann kommen wir endlich hier raus... Mache grad meine Nulldiät und habe tierischen Kohldampf... Wäsche muß ich noch bügeln... Hausaufgaben mit den Kindern machen..."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?