Warum spucken Torhüter immer in die Handschuhe?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst dann die Bälle etwas besser greifen, ich als Torwart spucke allerdings nie in meine Handschuhe, da der Speichel auch die Gummischicht angreift. Eine Alternative wäre aber auch die Handschuhe einfach mit etwas Wasser anzufeuchten.

Dich wird es nicht mehr interessieren. Andere aber vielleicht schon. Deshalb hier die Antwort:

Profi-Handschuhe haben eine speziellen Latex-Belag. Dieser Belag wird auch Grip genannt. Der Belag oder Grip führt dazu, dass der Ball an den Handschuhen haftet. Wird der Belag eines guten Handschuhs naß gemacht, führt das dazu, dass sich der Grip verbessert. Deshalb werden gute Handschuhe immer naß gespielt.

Ich habe dazu auch einmal einen Beitrag unter dem Titel "Was ist ein guter Torwarthandschuh" geschrieben. Den Link habe ich jetzt nicht. Wenn du das googlest, solltest du das aber finden.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

ja das bringt sehr viel somit können sie die Bälle viel besser greifen!;)

Was möchtest Du wissen?