Warum so oft Herpes?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

dein körper und dein seelisches gleichgewicht sind geschwächt. du verarbeitest probleme sehr schlecht, verdauungsprobleme können nicht nur körperlich sein... der herpes wartet unterschwellig auf eine schwäche, damit er zum ausbruch gelangen kann.. uv-licht hilft manchmal deinem gemüt, lässt allerdings auch herpes jubeln...

herpes rührt tatsächlich von einem geschwächten immunsystem her, kann aber auch durch übermäßigen stress zustande kommen. oder aber, du steckst dich unwissentlich bei irgendetwas/ irgendjemandem an, wenn jemand z.b. herpes hat, die suppe mehrmals mit einem löffel probiert und sie dir dann serviert und schwupps...hast du wieder herpes. eine andere möglichkeit ist, dass der erste herpes nie ganz verheilt ist und du vorzeitig die therapie stoppst (wobei die cremes ja nicht heilen, sondern die vermehrung aufhalten). lg

dein organismus ist stark vergiftet, der herpes hilft die toxinen auszuscheiden, eine lebensgewohnheitsänderung, verschafft gesundheit auf dauer. www.bfgev.de/

Hallo :) Herpes bekommt man meistens bei Stress. Ich selbst merke das immer wieder. Also schalt mal eine Stufe runter :) dann wirds sicher wieder besser

Was möchtest Du wissen?