Warum sind Molekülsubstanzen in Wasser unterschiedlich löslich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wegen der Polarität. also eher positiv geladen oder negativ. 

zwei andere Möglichkeiten sind auch wasserstoffbrückenbindungen oder die van-der-vaals-kräfte

ich hoffe die sagen die was, sonst frag einfach noch mal nach!!

ollilinde 19.01.2017, 21:04

Van-Der-Vaals-Kräfte waren die Anziehungen zwischen Molekülen das habe ich verstanden aber Wasserstoffbrücken ist noch unklar 😅

0
Gurke859 20.01.2017, 07:07

Wasserstoff brückenbindungen entstehen durch die Delta - und Delta + die im wassermolekül entstehen (durch die unterschiedliche elektronegativität). Das Sauerstoff ist ist Delta minus die Wasserstoff Delta plus. Wenn du dann in einem anderen Molekül auch ein Delta plus oder minus hast zieht es den Delta minus oder plus teils des Wassers an. Diese Kraft wirkt auch zwischen wassermolekülen.

0

Weil die bindung zwischen den atomen unterschiedlich stark ist

zB aufgrund unterschiedlicher Polaritäten der Moleküle

ollilinde 19.01.2017, 20:12

Polarität?

1
bartman76 19.01.2017, 20:29
@ollilinde

Wasser ist ein polares Molekül udn neigt dazu andere polare Stoffe zu lösen, während unpolare Moleküle oft unlöslich sind.

1
James131 19.01.2017, 20:18

Welche polaritaet hat welche auswirkung auf die loeslichkeit? Wieviele polaritaeten gibt es denn

0

Hey 1. Google Löslichkeitprodukt
2. Google Polarität

Gleiche Polaritäten lösen sich ineinander.
Polar löst sich also in Polar und unpolar löst sich in unpolar
LG

Was möchtest Du wissen?