Warum sind meine Haare nach dem waschen immer so strohig?

4 Antworten

hey,

es kann daran liegen dass du das falsche shampoo benutzt. ich weiss ja nicht welches du verwendest aber vlt wirds besser wenn du mal speziell eins für trockenes haar kaufst. oder vielleicht mal so eine pflegespülung versuchst, das könnte auch noch was bringen. mehr fällt mir dazu aber auch nicht ein im moment.

hoffe ich konnte dir trotzdem etwas helfen, lg

Vielleicht benutz du das falsche Shampoo , versuch es mal mit Spülungen oder Kuren. :)

Benutze Head and shoulders schuppenschampoo.

0
@DeadStreet007

Dann stell vlt. auf Shampoos die extra gegen trockene Haare sind. (Garnier Fructis Oil Repair , Balea Mango und Aloe Vera oder Balea Pfirsich Kokos). Ich kann dir auch Haaröle empfehlen (kokosnussöl , Olivenöl , Garnier Wunderöl ... )

0

Dann sind deine Haare zu trocken. Versuche ein Öl was du in deine Längen und spitzen machen kannst. Dies passiert Öfters im " Heizung Wetter "

Was kann man gegen trockene Haare nach dem Föhnen tun?

Hallo ich habe nach dem Föhnen immer trocken aussehende Haare meist lass ich meine Haare 2-3 Tage fetten aufgrund der Kopfhaut Und dann sehen sie aber besser aus sprich gesünder Jedoch nach dem Waschen bzw duschen und Haare föhnen sehen sie sehr strohig aus Bin männlich und habe kurze Haare ( undercut ) Kann mir jemand helfen Was kann ich benutzen ?

...zur Frage

Essig in die Haare gegen Spliss?

Also ich habe Spliss (nicht mehr so krass weil meine Haare geschnitten wurden) und dadurch sehen meine Haare echt Strohig aus und fühlen sich an den Spitzen meiner Haare auch so an. Meine Mum meint das ich vor dem Duschen Essig an meine Haare (Spitzen) schmieren soll weil die Spitzen wo der Spliss dran ist abfällt. Wisst ihr ob das stimmt und ob es auch noch andere wege gibt den Spliss "weg" zu machen? Danke:)

...zur Frage

Haare nach färben sehr trocken und strohig, was tun?

Ich war gestern beim Friseur und habe mir blonde Strähnchen machen lasen. Das war das erste mal dass ich mir meine Haare gefärbt habe. Vorher waren meine Haare immer schön weich und glänzend aber seit gestern sind sie extrem trocken uns strohig. Ich habe gestern nach dem Friseurbesuch auch sofort Olivenöl in die Haare gemacht und das 3 Stunden einwirken lassen, anschließend ausgewaschen und eine Pflegekur für Blondgefärbtes Haar + spezielles öl für gefärbte Haare genommen aber sie sind immer noch sehr trocken und strohig. Ich habe gelesen, dass man seine Haare nicht so oft waschen soll, das es die Haare kaputt macht. Allerdings weiß ich nicht ob ich sie heute nochmal mit einer Feuchtigkeitskur waschen soll oder ich lieber bis morgen bzw. übermorgen warten soll. Was würdet ihr machen? Habt ihr noch andere Tipps was ich tun kann? Ist es überhaupt möglich, dass meine Haare je wieder "weich" werden? :(

...zur Frage

Warum soll man bei einem Gewitter nicht duschen/Haare waschen?

...zur Frage

Warum sehen Haare nach dem Duschen fettig aus?

Ich dusche jeden Tag mit Haare und dann wenn meine Haare trocken sind sehen die trotzdem fettig aus obwohl die frisch gewaschen sind. Ich habe schon von syoss der goldene Shampoo mit der Spülung dazu verwendet da war es ganz schlimm und jetzt habe ich Shampoo gewechselt zu dem blauen Gliss Kur, aber es ist nicht besser geworden! Was kann ich dagegen machen?

...zur Frage

meine haare werden über nacht total strohig..

meine haare werden über nacht total strohig..was kann man da machen ohne das ich sie jeden morgen waschen muss..weil abends waschen bringt nix

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?