Warum sind Männer so pervers?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ohne Beispiele seiner Phantasien lässt sich das schwer beurteilen.

Grundsätzlich gibt es natürlich perverse Männer. Allerdings ist das nicht die Regel und außerdem trifft das nicht nur auf Männer zu. Frauen sind da bestimmt nicht weniger einfallsreich / phantasievoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da streiten sich viele darum und nein es ist nicht nur bei der männlichen rasse so die frauen sind meist bischle heftiger 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NightElfRogue
08.09.2016, 04:07

männer sind doch keine rasse sondern ein geschlecht

0

Heute wird das viel offener kommuniziert,seit Sendungen wie "Wahre Liebe" liefen,ein Schritt weg von Verklemmtheit,ob nun alles mit allen geteilt werden muss,ist die Frage,das überfordert auch viele. Aber wenn sich eine britische Hausfrau ihre Poklatschphantasien in 50 Schattierungen vom Schlüpper schreibt,eine ehemalige MTV-Moderatorin Flutlicht in jede unangenehm riechende Körperöffnung bringt und uns hilflos in klebrigem Feuchtgebiet zurücklässt.. Männer sind Schweine..?!
Vielleicht sollte man schlicht einen Grad finden zwischen Unverklemmtheit und "Intimes um die Ohren hauen",das mag nicht jeder. Als Mann bin ich nun auch mit einiger Phantasie und Phantasien ausgestattet,muss man eben dosieren.
Trotzdem finde ich beim Damenfußball den Begriff "KapitänsBINDE" irreführend.. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Männer waren generell schon immer "härter" als Frauen - ist einfach so.

Dazu kommt die Verrohung aus dem Internet. Wer sich sowas täglich reinzieht, der wird iwie merkwürdig und eben typbedingt eventuell auch pervers.

Kriege, Gräueltaten im 3. Reich, ehemalige DDR Folter von Regimegegenern und viele mehr - alles iwie pervers und unmenschlich.

Halte dich von solchen Typen möglichst fern - es gibt auch noch nette - die erkennst du daran, dass sie auf den 1. Blick langweilig wirken - sind sie aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das Problem liegt eher bei dir ..du solltest nicht alle Männer über einen Kamm scheren wenn du mal eine "merkwürdiges Begegnung" hast.

Ich per habe auch schon Frauen kennen gelernt , deren Sex-wünsche (nicht nur phantasien) weit ab der Normalität standen und manchen Mann erstarren lassen würden...Aber deswegen hab ich nie den Glauben vertreten , alle Frauen wären pervers..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ein Vorurteil. Wenn es allerdings nur selten auffallen würde, wäre es doch wieder kein Vorurteil. Kompliziert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Du darfst dir ganz sicher sein, kein Mann der auch nur annähernd Stil hat würde dir so ohne weiteres von seinen sexuellen Phantasien erzählen. Ergo möglicherweise besteht zwischen dir und dem besagten Mann irgendeine besondere Bindung welche Du hier in deiner Frage nicht angesprochen hast, oder Du hast diesem Mann durch dein Verhalten gewisse Signale gesendet, die ihn dazu ermuntert haben. Alternativ käme noch ein größerer Alkoholgenuss in Betracht oder eine bewusste Provokation von Seiten des besagten Mannes und wohl noch einiges mehr worüber ich hier nicht mehr spekulieren werde.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Aussage ist zu pauschal, nicht alle Männer sind so.

Außerdem haben Frauen/Mädchen doch manchmal auch merkwürdige S.exfantasien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Männer sprechen das aus was viele Frauen denken.....dennoch sind wir nicht alle so.......und pervers ist das was einem nicht gefällt......


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja ich würde das jetzt nicht offen und ehrlich zugeben, aber ich persönliche als Mann habe so ziemlich jeden Tag Sexgedanken :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?