Warum sind AVI Videos so Groß (After Effects)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Würde generell eher mp4 oder Quicktime empfehlen, Avi hast du zwar die genaue Qualität in allen Aspekten, ist aber viel zu groß.

Stell dir zum Beispiel einen ganzen AVI-Film mit 1,5 Stunden als Länge vor. Zu viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

AVI ist verlustlos, also lossless. Ist normal, das sie so groß ist. Du kannst das umstellen in andere Formate.

 - (schneiden, after-effects, rendern)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ExetraCovers
21.04.2017, 04:06

Ich werds mal versuchen :) thx

0

stell dir vor, du hast ein einziges Bild und musst für 1920*1080 Pixel die genauen Farbwerte abspeichern. Da kommt allein für ein Bild eine Menge Daten zusammen. wenn du von 1 Byte für einen Pixel ausgehst, hast du für ein fullHD Bild  2073600 Byte und bei durchschnittlich 24 FPS in einer Minuten 1920*1080*24*60, also 2985984000 Byte, also etwa 2,7 GB.Da AVI im gegensatz zu mp4 quasi "roh", also unkomprimiert ist, komme da halt so große Dateien zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?