Warum sehen Keimblätter so anders aus als die darauffolgenden Blätter?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich bin kein Biologe aber ich vermute mal dass es ähnlich wie bei tierischen Embryonen ist. Der menschliche Embryo ähnelt z.B. in verschiedenen Entwicklungsstadien dem Embryo eines Fisches, einen Reptils, dann eines beliebigen Säugetiers.. Die frühen Embryonalen Entwicklungsstadien sind tiefer in der DNA programmiert als die Entwicklung des späteren, erwachsenen Organismus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja richtig. Von klein zu groß.

Vom Samenkorn zur Pflanze. Die Pflanze muss erst reifen und gedeihen, der Embryo ist nen guter Vergleich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?