Warum schwimmt Kartoffel nach einigen Tagen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht hat in der Kartoffel eine Gärung eingesetzt, die die Schale aufgebläht hat und das vermehrte Volumen macht die Knolle leichter als Wasser. Aufschneiden oder -stechen könnte diese Vermutung bestätigen.

Ist vermutlich richtig, habe sie mal angepikt und die bestand fast nurnoch aus Luft, wie du sagst vermutlich Gärungsprozess

0

Was möchtest Du wissen?