Warum mag niemand mehr Justin Bieber?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich mag ihn. Er kommt mit seinem Erfolg schon klar, aber versetz dich doch mal in seine Lage. Ich fänds auch nicht toll wenn mich Paparazzis in meinem Urlaub fotografieren oder über jedes kleine bisschen einen Aufstand machen wenn er z.b eine Metallica T-shirt an hat...wie kann man sich da rüber aufregen...lass ihn doch tragen was er will? Ausserdem ist er sehr gut zu seinen Fans. Er geht liebevoll mit ihnen um. Und wenn jetzt wieder einer sagt dass er auf seine Fans gespuckt hat...das liegt in der Vergangenheit und er hat sich entschlossen nicht mehr so zu leben. Also sollte man mal die Vergangenheit ruhen lassen und in die Zukunft blicken. Nicht nur auf das schlechte schauen sondern auch mal auf das gute was er getan hat und da gibts einige Sachen. Aber Menschen glauben heutzutage alles was in den Nachrichten kommt, obwohl es entweder übertrieben dargestellt ist oder ganz anders war. Er hat eine wundervolle Stimme und mega viel Talent. Nicht nur in sachen singen sonder auch tanzen skateboarden oder viele andere Sportarten und Instrumenten...das sollte man mal erst schaffen sich 4 Instrumente selber bei zu bringen. Und wenn man ihn nicht mag, dann sollte man ihn wenigstens respektieren und nicht haten und dumme Kommentare veröffentlichen.

Weil die meisten Menschen zu d*mm sind um zu verstehen dass Menschen sich in ihrem Leben verändern und nicht immer Teenies bleiben. Ich persöhnlich mag ihn da ich mich gut mit ihm identifizieren kann

Ich mag ihn nicht ich hasse ihn nicht. Er ist mir egal. Auch ob jemand ihn mag oder eben nicht. Für mich gibt es wichtigere Dinge. Mir ist auch egal ob er oder andere erfolgreich sind.

Was möchtest Du wissen?