Warum macht ihr Sport?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

mir haben etwa 5 ärzte geraten ins fitness zu gehen wegen meiner andauernden verspannungen und rückenprobleme.

anfangs wars nervig, mittlerweile machts spass und ich geh jeden tag. hat natürlich der vorteil dass sich der köper allgemein verändert und optisch ansehnlicher wird. man fühlt sich dadurch auch besser...

und so bissl austoben hat auch was...

Naja also ich gehe nicht ins Fitness Studio aber ich mache einfach allgemein sehr viel Sport (spiele Fussball+Tennis und gehe regelmäßig joggen).besonders beim fussball ist es so das ich einfach total dran häng. Es hat für mich sowas einzigartiges das man so gar nicht beschreiben kann. Alleine jedes mal die Mannschaft zu sehen und alles drum herum zu vergessen macht mich üverglücklich. Es ist einfach das beste Gefühl auf demo Platz zu stehen und zu sehen man hat durch harte Arbeit so viel erreicht (dabei ist es egal um welche Sportart es sich handelt) Des weiteren ist kontraK für mich ein riesen Vorbild und immer wenn ich seine Mukke höre und davor sport gemacht habe fühle ich einfach nur Stolz weil ich meinem Traum einen Schritt näher gekommen bin.
Für aussenstehende mag das evtl. Seltsam klingen aber Fussball/Sport ist einfach mein leben. Man macht das einfach aus Leidenschaft, und freut sich aufs nächste training. Klar gibt es auch tage an denen man unmotiviert ist . Aber wenn man sich regelmäßig dazu zwingen muss ist man definitiv in der falschen sportart:)
Ist nur meine Ansicht...

weil ich jeden tag im Büro 8 Stunden sitze und ich Bewegung brauche und dazu neige schnell dick zu werden.

Gar nichts. Wir gehen nicht in ein Spirtstudio. Wir wandern gerne, Schwimmen, spielen Badminton und wenn ich im Service bin habe ich auch meine 20km zusammen.

Ich geh zwar nicht in ein Fitnessstudio, weil ich lieber in der Natur bin, aber ich mache dort Sport, weil ich dabei einfach abschalten kann und die Natur genießen kann. 

Schon alleine die frische Luft am Morgen beim Laufen macht den Start in den Tag gleich besser. Außerdem ist das Runner's High einfach eines der besten Freiheitsgefühle ;)

Hmmm gute Frage ich liebe Sport und mache es seit ich klein bin.Ich muss ziemlich hart trainieren weil mein Ziel die Olympischen Spiele sind.(Triathlon)Ich muss hart trainieren ,manchmal habe ich aber auch keine Lust dann denke ich mir so:Wenn ich nichts mache,komme ich auch nicht dorthin.Ausdauer ist das Wichtigste an Triathlon.

Und für alle die NICHT Sportler werden möchten und keine Lust haben denkt euch :
Ist gut für die Gesundheit und für einen guten Körper

PS bin 14 und ein Mädchen

Ja, simpel. Die gesamten Idioten, die sich für was Besseres halten, weil sie alle drei Tage ins Fitnessstudio rennen, haben mich dazu bewegt, lieber einem Sportverein beizutreten und Sport zu machen, der wirklich Spaß macht.

Es macht Spass deshalb . Wenn es mal nicht so Spass macht helfen mir die folgenden Sprüche 

 - (Sport, Fitness)  - (Sport, Fitness)  - (Sport, Fitness) Hoffe ich konnte dir helfen  - (Sport, Fitness)

Weil es Spaß macht

was inspiriert euch ins Studio zu gehen?

Nichts. Ich gehe nicht.

Erfolg,Gesundheit,guter Körper

0

Was möchtest Du wissen?