Warum kaufen die weasleys Zauberbücher?


15.08.2021, 17:32

Und wenn sie sie beschädigt haben:

》es gibt den Reparo-Zauber

》und ich glaube auch nicht, das sie jedes mal all ihre Bücher verbrannt od gesprengt haben...

4 Antworten

Kann sein das sie nicht immer die Bücher aufgehoben haben sondern sie auch Verkauft haben um dann "neue" zu Kaufen, wenn die Zeit dafür da ist. Denke das die ersten: Charlie, Bill & Percy sorgfälltig mit den Büchern umging aber sobald Fred & George dran waren, waren die wohl schnell in nicht mehr so guten Zustand.

Auch wird sich manches erneuern und je nach Lehrer kommen auch andere Bücher hinzu die die anderen vermutlich nicht gebraucht hatten.

Ich kann mich dunkel erinnern, dass Ron im Buch mal erwähnt hat, dass er auch gebrauchte Bücher hat. Es kann auch durchaus sein, dass sich die Auflagen einfach geändert haben. Wir im echten Leben auch.

Als ich einmal die Klasse wiederholen musste, musste ich auch fast alle Schulbücher neu kaufen, weil es bei beinahe allen eine neue Auflage gegeben hat oder einfach komplett andere verwendet wurden

Naja, jedes Jahr kommt ein neuer Verteidigungslehrer und somit auch ,,seine Bücher,,

die neu sind.

Es geht mir ja auch eher um die Bücher die gleich sind wie zB Verwandlung od zauberkunst

0

Wer sagt denn, dass die Bücher von Charlie oder Bill in einem Zustand sind, in dem sie so oft weitergegeben werden können?

Seien wir ehrlich, die Zwillinge haben bei ihren Missgeschicken eine Menge Zeug zerstört, und Ron war nicht gerade ein superordentlicher und sorgfältiger Mensch. Die Lehrbücher hätten von den Weasleys leicht verloren oder in die Luft gejagt werden können.

Was möchtest Du wissen?