Warum ist wörtliche Rede in Balladen wichtig ?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wörtliche Rede und Dialoge sind charakteristisch für die Dramatik. Dieser Gesichtspunkt wird also durch die wörtliche Rede in der Ballade verstärkt. Lies z.B.  Schiller Ballade "Die Bürgschaft". Da erkennst du, dass beschreibende Passagen und solche mit wörtlicher Rede einander abwechseln. Das schafft Lebendigkeit und zeigt die Not, die Freude, oft auch die Einsicht und Wünsche. Wenn es am Schluss heißt: "Ich sei, gewährt mir die Bitte, in eurem Bunde der Dritte", wirkt das stärker ,als wenn es "nur" berichtet worden wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?