warum ist topf der gier verboten bei yugioh?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil wenn sie nicht verboten wäre und es gibt Leute die die Karte sehr oft in ihrem dexk haben dann ziehen sie kmmer mehr Karten bis man die perfekten Karten hat möglichst viel damals zu machen

Schlecht?
Das ist mit eine, wenn nicht die beste Karte im Spiel. Du gehst mit der Karte generic +1 und machst aus einem 40 Karten Deck ein 38 Karten Deck.

1. Man kann sie immer benutzen und direkt von der Hand spielen

2. Man geht einfach so +1 

3. Wenn man 3 von denen drin hat, hat man quasi nur noch 34 Karten im Deck :/

Außerdem hab ich sie in Yu-Gi-Oh GX gehasst -.-

Hallo,

weil die Karte ohne jegliche Restriktionen +1 macht und das ist heutzutage meistens schon spielentscheidend. Deswegen wird Pot of Desires in eigentlich jedem Deck gespielt.

Gruß

Was möchtest Du wissen?