Warum ist es möglich, Kupfermünzen zu versilbern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst mit Deiner Antwort schon genauer sein, sonst wird sie als falsch angesehen.

Also Du benötigst Silberionen, die z.B. in einer Silbernitratlösung vorliegen. In diese wirfst Du eine Kupfermünze.

Jetzt wird Kupfer als das unedlere Metall oxidiert und das Silberion zu Silber reduziert.

Wenn Du den Versuch so durchführst, dann wirst Du enttäuscht sein, denn Du erhältst zwar einen Silberüberzug, aber dieser ist schwarz und nicht silberglänzend. Metalle in sehr feiner Verteilung sind nämlich schwarz.

Zusatzbemerkug: Durch ein besonderes Verfahren kann man tatsächlich durch Redoxvorgänge einen silbrigen Überzug erreichen.

Versuche erst mal, Deine Gedanken klarer zu formulieren.

> bei bei einer Reaktion dieser beiden Stoffe

Welche Stoffe? Cu-Metall und Ag-Metall?

> Kupfer als unedlerer Stoff Elektronen abgibt, während Kupfer welche aufnimmt.

Was jetzt, aufnehmen oder abgeben?

Weil man fast alles versilbern kann (nicht nur monetär gesehen). Entsprechenden Haftgrund drauf, Silberfolie drauf, nachbehandeln, fertig.

Was möchtest Du wissen?