Warum hat Snape Dumbledore umgebracht?

11 Antworten

Also, du hast schon Recht. Dumbledore hat Snape gesagt, dass er der sein muss, der ihn tötet. Suf Dumbledores Hand liegt ja ein Fluch weil er den Ring der Gaunts (ein Horkrux) umgelegt hat. Dieser Fluch breitet sich immer weiter aus, und Snape sagt ihm, dass er noch ungefähr ein Jahr zu leben hat. Dumbledore bittet Snape, ihn umzubringen, wenn er ihn darum bittet, weil er einerseits wegen dem Fluch eh nicht mehr lange zu leben hätte, andererseits soll Snapes Rolle als Todesser ja glaubhaft bleiben. Als sie dann an dem besagten Abend auf dem Astronomieturm sthehen sollte Draco Dumbledore ja eigentlich töten, aber Dumbledore wusste schon lange davon, dass voldemort ihm das aufgetragen hatte und sagt dass der dunkle Lord auf Snape zurückkommen würde, wenn Draco scheitert. Außerdem will Dumbledore nicht, dass Draco zum Mörder wird. Deswegen bittet Dumbledore Snape, ihn umzubringen: weil er eh nicht mehr lange zu leben hätte, damit Draco nicht zum Mörder wird und Draco's Familie wird nicht bestraft, weil es aussieht, als hätte Draco ihn getötet, also hätte er seine Pflicht erfüllt, und Snapes Image/Rolle als Todesser bleibt glaubhaft, so kann er noch weiter als Doppelargent/spion arbeiten.

ja ganz einfach ^^

also...

Albus hatte sowieso nicht mehr lange zu leben!! Seine Hand war mit einem Fluch belegt weil er sich den ring von Voldemords Mutter angelegt hat!!

Und Draco musste ihn umbringen sonst würde er vom Dunklen Lord umgebracht werden! Allerdings wusste Dumbledore das Draco es nicht schaft und hat Severus die aufgebe gegeben ( Severus Hatte auch einen "unbrechbaren Schwur" abgelegt also wehre er gestorben wen er Draco nicht geholfen hätte

LG ihr lieben eure NoniSnape555

das kommt alles im 7. raus. und außerdem ist das in den büchern bessser gemacht, finde ich. falls du noch nicht wissen willst, wie es ausgeht, oder weiter, lies das am besten nicht mehr:

snape sollte dumbledore umbringen. snape war dumbledore von früher noch einen gefallen schuldig, deshalb soll er ihn umbringen. dumbledore würde sowieso nicht mehr lange leben, da der ring von toms vater (großvater?) ein horkrux war, der dumbledore beim zerstören vergiftet hat (bzw. verflucht). deshalb hätte er sowieso sterben müssen, und beide wussten, dass malfoy ihn umbringen sollte, aber um ihn zu schützen (hat snape ja versprochen) soll snape dumbledore töten. etwas verwirrend, aber lies die bücher! da ist alles viel besser erklärt. und sie sind echt cool! :-)

Was möchtest Du wissen?