warum hat man oben an den waden eine stelle wo keine haare wachsen!?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil diese Stelle meistens gestreckt und nicht bedeckt ist. Es liegt der Vergleich zu den Achselhaaren beim ersten Gedanken nahe. Doch hängen die Arme meistens herunter und bedecken die Achsel, was zum Haarwuchs dort beiträgt, und wegen des Schweisses und um diesen dort aufzufangen gut ist, wärenddem dies in der Kniekehle nicht der Fall ist, und dort somit auch keinen Sinn macht. Unter Achsel verstehe ich nicht die Schulter, sondern das, was zwischen Oberarm und Brust ist, dort wo die Haare Spriessen. Die Haut muss in Nähe der Gelenke sehr dehnungsfähig und geschmeidig sein. Dies zusammen beurteilt, führt dazu, dass die Haut im Kniegelenk sinnvollerweise so ist, wie sie ist. 

Also ich hab die nicht...

Was möchtest Du wissen?