Warum haben deutsche oft weniger zusammenhalt als ausländer?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist eine Frage der Mentalität und der Erziehung. Du hast auf jeden Fall in einem Punkt Recht: In dem Punkt sind uns einige Ausländer ein Stück voraus. Hier denken die meisten Menschen nur an sich - sogar manchmal innerhalb der Familie, was sicher sehr traurig ist.

vielleicht ist es ja eine art komplex von den ausländern ich mein ich bin selber ausländer und darf sagen dass sie in der trkei zb in der schule ganz anders aggieren, außer sie sind eine art cliqe

tja... als ausländer weiss man, dass, wenn man irgendwo in der fremde ist, man zusammenhalten muss... keine angst, deutsche die im ausland leben halten genau so zusammen^^

Was möchtest Du wissen?