Warum habe ich gelben Ausfluss aus meiner Scheide?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bereits vor der Pubertät setzt bei Frauen vaginaler Ausfluss ein, der bis zu den Wechseljahren anhält und mal stärker und mal weniger stark sein kann. Der Ausfluss besteht dabei aus Schleimhautzellen der Scheide, einem Filtrat der Blutgefäße (Transsudat) und Schleim aus der Gebärmutter. Er dient als Selbstreinigungs- und Abwehrmechanismus. Gewöhnlich hat dieser Ausfluss keinen speziellen Geruch, verursacht keine Schmerzen und hat eine milchig-weiße Farbe.

Durch verschiedene Faktoren wie Stress, Menstruation, Schwangerschaft oder auch die Einnahme der Antibabypille kann sich der Ausfluss in Intensität oder Aussehen verändern. Hier erfahren Sie, wodurch gelblicher Ausfluss verursacht wird. 

https://www.dred.com/de/gelber-ausfluss.html



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir sind keine Hellseher. Geh zum Frauenarzt. Der wird es dir sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du in letzter Zeit Orangensaft getrunken?

Auch wenn nicht, würde ich mal zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gelber Ausfluss deutet meistens auf eine Infektion hin.  
Beispiel Chlamydien, Tripper oder Trichomonaden. Besonders bei diesen Erregern tritt gelber Ausfluss auf. 

du solltest alsbald zum Frauenarzt gehen und das abklären lassen.

Es muß keine Infektion sein, bei gelben Ausfluß ist es das aber meistens, deshalb dringend abklären lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Glaskugel sagt: geh zum Frauenarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab zum Frauenarzt! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?