Warum dauert das Löschen des Browserverlaufs immer solange?

2 Antworten

Die Chronik wird in Form vieler kleiner Dateien angelegt und gepflegt. Löscht man die Chronik oder den Verlauf, löscht man tausende kleine Dateien. Eine große Datei zu löschen, wäre wesentlich schneller. Ein zweiter Punkt: Das Dateisystem unter Windows wird mit der Zeit langsamer, weil die Dateien zunehmend fragmentiert abgelegt werden und der Dateizugriff ein großes Kuddelmuddel ist. Empfehlenswert ist vielleicht eine Defragmentierung. Vorher kann man noch einige Werkzeuge laufen lassen, um unnötige Dateien zu entfernen. Das spart Platz und Zeit.

Hallo und danke für die Antwort! Ja, auf das Defragmentieren achte ich schon - habe ich gestern erst wieder gemacht.

0

Weil weder Browserhersteller wie z.B. Google, noch Betriebssystemhersteller wie z.B. Micorosft ein Interesse an Datenschutz haben, und schon gar nicht daran, dass die Hardware allzu lange schnell und nutzbar bleibt.

Was möchtest Du wissen?