Warum bin ich so schlecht in Englisch ich bemühe mich doch?

5 Antworten

Versuch mal einfach mehr "englisch in deinen alltag zubringen", z.b englische filme gucken, englische spiele

Ich empfehle dir. Spiele auf Englisch mit deutschem Untertitel mehrfach durch zu spielen!

Oder Serien / Filme auf Englisch (deutschem Untertitel) anzuschauen!

Oder YouTube Video´s wie von z.B. 

PewDiePie

Lost Pause ( ͡° ͜ʖ ͡°)

oder ähnlichen anzuschauen.

Nicht zu vergessen sind auch Streams gut zum Üben.

So hab ich es als "Lern Bolzen" geschafft nh 1 in Englisch zu bekommen ohne auch nur 1 Vokabel aus dem Buch zu lernen xD

Ich spiele Spiele schon seit meiner Kindheit auf Englisch. (Tales of Symphonia Dawn of the New World :´c)

Und YouTuber / Streamer schaue ich von meinem Lieblings Spiel League of Legends. Richtig witzig xD (Amerikanisch)

Die Deutschen Untertitel sollen nur helfen falls man ein bestimmtes Wort nicht versteht. Daraus kann man den schluss ziehen was, was heißt. ^^

Nicht zu bemühen alleine reicht leider nicht! Bestimmte Sachen kann man gut, andere weniger und das kann man nur bedingt durch lernen oder Mühe ausgleichen! Vielleicht liegen dir Sprachen einfach nicht. Man kann eben nicht alles können, darum ist das auch in Ordnung, was allerdings nicht heißt, dass wir jetzt die Hände in den Schoß legen und es akzeptieren sollst. Lerne fleißig weiter und versucht dein Verständnis für Sprachen zu verbessern, aber verzweifle nicht, wenn du in Englisch eben nie zur Spitzen Schülerin wirst!

Ich hatte letztes Jahr ne 3 und jetzt ist daraus ne 4+ geworden.Ich kann nicht noch schlechter werden,sonst bleib ich wahrscheinlich sitzen...

0

Ich kann dich verstehen, ich war in der fünften Klasse ziemlich schwach (5en) und jetzt in der 11. Klasse ist es mein Spitzenfach. Welche Klasse bist du denn? Weil es kann auch sein, dass du mündlich gut bist aber jetzt Arbeiten schreiben muss, wo es auf die genaue Grammatik ankommt oder so Mediation, Comments usw. Da kann man schließlich noch so gut Englisch können, wenn man das Thema nicht genau trifft oder die Sätze nicht genau liest. 

Aber wenn du mündlich so gut bist, frag deine Lehrerin doch mal, ob es am Englisch liegt oder an das oben genannte. Das müsste sie dir doch sicherlich gut erklären können. Ansonsten kann ich nur empfehlen: Schaue dir Videos in Englisch an, vielleicht mit englischen Untertiteln, wenn vorhanden. Das hilft am Ende wirklich immer am meisten, mir half es auch. Viel Glück!

Über welche Themen schreibt ihr denn in den Klassenarbeiten? Müsst ihr compositions schreiben?
Wenn ja liegt es vielleicht nicht an deinem Englisch, sondern an der Art wie du dich ausdrückst, oder schreibst.
Rede doch mal mit deinem Lehrer, um zu fragen wie du dich gezielt verbessern könntest

Nein wir machen etwas über Grammatik.Wenn ich bei der Nachhilfe bin,sagen die,dass ich das gut kann aber meine Englsicharbeiten sagen was anderes...

0
@Nasenhoelen

Dann bist du dir einfach doch nicht sicher genug oder du machst dich in den Arbeiten einfach verrückt.
Wenn man etwas wirklich verstanden hat, sollte man es eigentlich auch in der Arbeit umsetzen können. Scheinbar fehlt dir da auch noch das nötige Selbstvertrauen in das eigene Können.

0

Vielleicht wäre es nötig den Nachhilfelehrer zu wechseln? ^^"

0

Was möchtest Du wissen?