Warum bilden Muscheln Perlen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Perlen entstehen, wenn Fremdkörper wie Sandkörner in die Muschel geraten. Die Muschel versucht sich dann zu „schützen“ und umhüllt den Fremdkörper mit Calciumcarbonat – eine Perle entsteht.

http://schmuck.edelight.de/b/alles-uber-perlen/

Gerade eben wurde in der Jörg Pilawashow Paarduell klargestellt, dass das mit dem Sandkorn eine Fehlinformation ist! Tatsächlich wird durch Parasiten eine Zyste gebildet in welcher sich dann die Perle bildet

perlen in der muschel sind nichts weiter als eine abwehrreaktion auf fremdkörper.wenn ein fremdkörper ind die muschel gelangt, wird er von der muschel mit ablagerungen ummantelt.damit schützt sie sich vor verletzungen und infektionen. bei den sog. zuchtperlen wird diese reaktion ausgenutzt in dem man gezielt fremdkörper in die muschel pflanzt um so schneller und günstiger perlen zu erhalten. lg. lins1

Was möchtest Du wissen?