Warum bekommt Gepökelter Schinken nach wenigen Tagen Weisse flecken (vorausgesetzt es ist kein schimmelpilz) und was machen diese Flecken, wodurch entstehen si?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Durch das pökeln setzen sich die Salze frei,die im Schinken enthalten sind.Das ist kein Schimmel.

Das ist das Salt, vom pökeln. Das ist nicht weiter schlimm, sieht halt nicht so schön aus.

Das kann man bedenkenlos essen.

Das Wasser verdunstet und hinterlässt Spuren vom Pökelsalz. Das ist völlig unbedenklich.

Was möchtest Du wissen?