Warum bekomme ich keinen hoch wenn sie und ich es machen wollen?

4 Antworten

Nervosität, Angst, Erfolgszwang, totale Aufregung - alles zusammen. Das gibt es öfter. Nur keinen Stress. Lasst euch Zeit, seid zärtlich zueinander und brecht es nicht übers Knie. Nehmt euch am besten für die nächsten paar Treffen erst mal vor, es NICHT zu machen, damit der Zwang und Stress rauskommt.

Geistige Blockade, wie du schreibst, würde ich das nennen. Geh lockerer an die Sache ran, dann klappt es auch. Kein ich muss oder ich will, das verkrampft nur. 

ich würde vorschlagen es mal so zu probieren indem du sie mal ein bisschen untenrum anfasst
dann merkst du vielleicht das es ihr nicht wehtut

Heftige Erektion im Unterricht?

Was kann man dagegen unternehmen? Wixen vor der Schule hilft mitlerweilen auch nichts mehr. Es fängt schon früh an, wenn ich eine Kameradin sehe, die ich ziemlich geil finde. Dann sitze ich auch noch in der ersten Reihe und wenn dann unverhofft diese Erektion eintritt, ist das voll unangenehm.

Letzte Woche hat ausgerechnet meine Mathelehrerin meinen Ständer bemerkt, als ich versuchte, mein Ding etwas umzupostionieren, damits nicht mehr ganz so schlimm spannt. <Au>

Sie meinte natürlich, ich hätte mein Handy in der Hand und sah nach, naja, die de Kuh hat mich dann gleich mal absichtlich zum Rechnen an die Tafel vorgeholt. Eigentlich kein Problem für mich, vorne zu stehen, konnte auch alles, sodass sie sich eine positives Bemerkung ins Notenbuch eintrug. Aber warum macht man soetwas dann, wenn der Schüler in so einer peinlichen Situation ist?. Klar, das Gelächter dabei war groß :(, aber ein paar freundinnen nahmens positiv und meinten, dass ich "dafür" voll entspannt an der Tafel war.

Gott sei Dank, dass die besagte Lehrerin zum Halbjahr ausscheidet. (a.D.)


...zur Frage

Beim 1. mal keine Erektion bekommen?

Hey Leute. Meine Freundin hat gestern das 1. mal bei mir übernachtet. Wir waren uns beide ziemlich sicher, dass wir es dann treiben werden. Als es dann soweit war und die beste Atmosphäre für Sex war und ich auch sehr erregt war hab ich einfach keine Latte bekommen. Nur wenn ich sie ein bisschen angefasst habe, war mein Penis nur ein bisschen Steif, also nicht das Maximum... Nun Frage ich mich wieso das passiert ist. Ich finde meine Freundin extrem sexuell anziehend und ich liebe sie auch sehr. Ich hab mir am Mittag davor einen Gekeult, da ich angst hatte, dass ich zu schnell komme. Das Problem ist auch das ich einen Blutpenis habe und er im nicht Steifen Zustand nicht sehr gross ist. Ich denke dann immer ich muss jz ne Latte bekommen sonst ist es Peinlich undso. Hab mir auch schon Gedanken darüber gemacht Viagra zu nehmen, falls es bei den nächsten Malen nicht klappt, jedoch bezweifle ich, dass es eine gute Idee ist, das mit 16 zu nehmen. Ich werde bis zum nächsten mal mir keinen mehr runterholen, ist mit dann egal ob ich schnell komme oder nicht... Freue mich auf Rat.

...zur Frage

Bekomme keine Erektion mit Kondom!

Ich brauche dringend Hilfe,

Ich steh kurz davor mit meiner Freundin das Erste Mal zu haben. Es ist für mich kein Problem eine Erektion zu bekommen. Er ist in gegenwart meiner Freundin sehr hart. Aber sobald ich das Kondom drüber machen will, geht die Erektion zurück und kommt auch nicht mehr wieder. Wir haben alles versucht was geht um ihn auf natürlichem Wege steif werden zu lassen. Da ich noch nie Sex hatte meint meine Freundin ich steigere mich da zu sehr rein eine Erektion zu bekommen und das es eine reine Kopfsache ist. Ich habe gedacht wenn ich vor dem Überziehen des Kondoms den Blutfluss im Penis mit meinen Fingern für 30 sek. abklemme und nach dem einführen in sie wieder loslasse bleibt die Erektion erhalten. Sie meint das wenn ich wieder loslasse die Erektion Verschwindet. Ausprobiert hab ich das noch nicht.

Gibt es sonst noch Möglichkeiten eine Erektion zu bekommen und aufrecht zu erhalten wenn der natürliche weg nicht funktioniert ?

...zur Frage

Bei Sex Versuchen wird der Penis Schnell schlaff? warum

Hey Leute ich und Meine Freundin (beide Jungfrau) haben Schon mehrmals probiert miteinander zu schlafen, und meistens war es so Das ich nicht in sie reingekommen bin ( anderes Thema) Aufjedenfall letzens als wir es versucht haben (2x) Wurde mein Penis Ziemlich schnell Schlaff, meistens dann erst nachdem ich das Kondom angezogen habe, Woran Liegt es kann es Sein das es An den Kondomen Liegt? Oder daran das ich vielleicht immernoch bisschen angst habe was falsch zu machen, Oder möglicherweise das ich zu oft Mit pornofilmen Mastubiere

Danke Im vorraus :)

...zur Frage

Extreme Unsportlichkeit und psychische Blockaden-__-

Allein schon der Gedanke, eien Ball fangen zu müssen oder ein Stück zu rennen treibt mich fast dazu, in Tränen auszubrechen. Seit ich klein bin, ist Sport für mich ein Problem. Ich bin sehr schlank & ernähre mich gesund, bin aber völlig unsportlich. Ich habe im laufe des letzten Jahrzehnts (bin 16,w) eine immense Sportblockade aufgebaut, da ich stark fertiggemacht wurde in der Schule (u. a. extrem wegen Schulsport, ich war schon früher unsportlich, glaube ich zumindest). Ich hatte sehr viele sportliche Hobbes (Jazzdance, Reiten, Turnen), in denen ich allerdings nur Misserfolge hatte. So wurde ich im Jazzdance bald von meinen Kameradinnen gemobbt, weil ich in deren Augen nicht tanzen konnte; im Reiten kam meine beste Freundin, mit de rich den Sport begonnen hatte, rasch in die höheren Gruppen während ich jahrelang bei den Anfängern blieb. Und das bei fast 5 Jahren intensven Reitunterrichts.

In der 8. Klasse brach ich den Sportunterricht aus psychischen Gründen ab, ich packte es nicht mal mehr einen Ball zu werfen. Ich steigerte mich immer mehr rein, fing im Sportunterricht an zu weinen oder duckte mich, sobald mir jemand einen Ball passte. In meinem Kopf entstand das Bild, dass alle mich auslachen würden. Mein Selbstbewusstsein litt extrem. Nachdem ich den Sportunterricht abgebrochen hatte, ging es bergauf. Ich baute schnell Selbstbewusstsein auf, fand Kontakte zu Jungs, änderte mich völlig zu dem Mädchen was ich jetzt bin, und das ist alles andere als schüchtern oder in sich gekehrt ;)

Das Problem mit dem Sport ist geblieben. Und durch meine jahrelange Inaktivität habe ich die Beweglichkeit und Sportlichkeit eines 200kg schweren Schlaganfallpatienten, fürchte ich. Zudem die psychische Blockade. Ich traue mich nicht einmal in enem Waldstück oder Schwmmbad Sport zu treiben, weil ich mich angestarrt und ausgelacht fühle. Ich leide sehr unter diesen Umständen. Sport ist so wichtig, und auch gesundheitlich spüre ich die Folgen (mit 16-.-). Ich brauche irgendeine Idee, irgendeine Möglichkeit, um da wieder rauszukommen. Ich weiß nicht mal wie ich mit dem Training (und wo; und was) ich beginnen soll, da es WEHTUN wird!! Wie soll ich weiter vorgehen?

Danke für alle Ratschläge und Tipps, ich bin wirklich völlig ratlos. Ich weiß nichts über Sport.

...zur Frage

Kaltes Wasser Erektion begünstigend oder verhindernd?

Im Schwimmbad kriegen viele Männer/Jungen ja eine Erektion wegen dem kalten Wasser jedoch heißt es ja auch das eine kalte Dusche gegen eine Erektion hilft... ist das kein Wiederspruch?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?