Wann und wie hört das husten beim Rauchen auf?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich fürchte, dass geht nur durch " Übung". Vom paffen wird das leider auch nicht besser, man muss einfach auf Lunge rauchen und warten, bis man sich an das Kratzen gewöhnt. Was mir Anfang noch etwas geholfen hat war, beim ziehen die Lippen nicht ganz zu schließen, so gleichzeitig etwas Luft zu inhalieren und dann nachzuatmen. So wird der Rauch etwas verdünnt. Und versuch kleine Züge zu nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lalilulila
01.05.2016, 21:16

Danke ! :) und wie lange hat das bei dir gedauert?

0
Kommentar von Lalilulila
01.05.2016, 22:15

Hmm ok gut :D danke :)!

0

Man gewöhnt sich daran. Wenn du immer nur den Rauch inhalierst, dann gewöhnst du dich daran und hustest auch nichtmehr.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Husten geht automatisch weg, wenn Du das Kraut weglässt ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lalilulila
01.05.2016, 21:03

Aber dann ist ja auch der Spaß weg.. :D

0

Gehustet hab ich auch immer wie blöde. Dann hab ich mit dem Rauchen aufgehört. Der Husten tat selbiges.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?