Wann muss ich Klammern setzen (Mathe)?

1 Antwort

In Klammern kommt immer das, was zuerst also alleine und vorab ausgerechnet werden muss.

Ohne Klammer würde durchgerechnet und es käme zu einem anderen Ergebnis, denn dann gewinnt die Regel "Punkt vor Strichrechnung".

MATHE: Reihenfolge beim Ausmultiplizieren?

Die Aufgabe lautet: a(4a-b)(3b-a) Multipliziere ich da jetzt zuerst das a mit der einen Klammer oder zuerst beide Klammern miteinander?

...zur Frage

Mathe klasse 11 Hilfe?

Hallo, ich lerne momentan für meine Mathe Klassenarbeit. Da ich aber bei einer aufgaben überhaupt nicht weiter komme und mit meine Klassenkameraden auch nicht helfen können. Würde ich gerne um Hilfe fragen: Es geht um die Aufgabe 2 den Punkt 2.4.

Ich verstehe einfach nicht was ich machen muss und wie ich das rechnen muss.

...zur Frage

Hilfe in Mathe! Klammern auflösen mit vorangestellter Zahl (Klammern,Therme, Gleichungen)

Hallo Wie berechnet man diese Aufgabe wenn eine Zahl vor einer Klammer steht und kein Rechen Zeichen davor ist ? Rechnet man dann einfach Plus oder mal ?

Lg schon mal Lellee

...zur Frage

kann mir das einer erklären (mathe, kreise berechnen)?

was muss ich genau rechnen?

...zur Frage

terme berechnen und wann nicht

Hallo also wann darf man terme berechenen und zusammen rechnen und wann nicht. Ich weiss nur das es da einen Unterschied zwischen addieren und multiplizieren gibt

...zur Frage

Klammer erweitern oder nicht?

Guten Abend, ich hätte eine Frage:

 (x-2)^2 = 49

rein intuitiv würde ich die klammern erweitern und hätte als Ergebniss:

x^2-4x+4=49

Aaber das ist falsch, weil es ja eine quadratische Gleichung ist und man die Klammern nicht erweitern darf. Gut, aber kann mir jemand erklären warum nicht? Ich meine, bei Lineare Gleichungen macht man das und wieso macht mans hier nicht?

Bitte aber eine gute Erklärung, bin wirklich schwach in Mathe:(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?