wann kommt der Lohn?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Große Konzerne wie Müller haben ein festes Datum an dem die Gehälter der Arbeitnehmer ausgezahlt werden. Informier dich hierfür doch einfach bei deinen Mitarbeitern. Bist du direkt über Müller angestellt, wirst du am selben Tag wie ein fest angestellter Müller Mitarbeiter dein Geld ausgezahlt bekommen. Bist du allerdings über eine Leihfirma o.Ä. angestellt, bezahlt dich die Leihfirma an einem seitens der Leihfirma festgelegten Datum.

Beispiel "Die Überweisung des Gehalts erfolgt am letzten Donnerstag des jeweiligen Monats"


Schau doch auch mal in deinen Vertrag. Dort wird häufig vermerkt wann das Gehalt ausgezahlt wird.

Falls nicht, wie gesagt, bei Mitarbeitern/Vorgesetzten informieren.

Gruß,

Leo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deinen Lohn wirst Du zu dem Zeitpunkt erhalten wie die vorherigen Lohnzahlungen. Zum 1. des Monats, 10. des Monats ..., oder, oder. Nur weil Du aus dem Unternehmen ausscheidest, wird man nicht extra für Dich die Lohnabrechnung starten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cyx21
19.09.2016, 02:29

Ich bin erst seit diesem Montag hier und das wird auch der einzige sein. Bekommt man den Lohn nicht am 30? 

0

Was möchtest Du wissen?