Wächst eine vorhaut eigentlich nach?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

http://www.beschneidungsforum.de/index.php?page=Thread&threadID=1835

Aus Sicht der Frauen: beschnitten vs. intakt Mir wurde schon als kleiner Junge immer wieder gesagt, dass Frauen einen beschnittenen Penis bevorzügen würden. So von wegen Ästhetik, Hygiene und längerem Stehvermögen. Das scheint nicht so zu stimmen, wenn man einer Untersuchung zu dem Thema von K. O'Hara and J. O'Hara glauben darf. Ihrer Arbeit zu Folge bevorzugen 118 von insg. 138 Frauen einen Sexualpartner mit intaktem Penis, gegenüber 20 Frauen die einen beschnittenen Partner präferieren.

Als Ergebnisse der Auswertung der Fragebogen gaben die Frauen mehrheitlich an, im Vergleich zu einem Partner mit intaktem Penis: - mit einem beschnittenen Partner seltener einen vaginalen Orgasmus (während des Beischlafes ohne Hilfe der Hände) zu haben - dass beschnittene Partner öfter eine vorzeitige Ejakulation hätten - sich öfters vaginal unbehaglich zu fühlen - mehr Frauen hatten auch niemals einen Orgasmus mit einem beschnittenen Partner als bei Partnern mit intaktem Penis - gleiches Ergebnis bei einer Frage nach multiplen Orgasmen - dass die vaginale Sekretion beim Verkehr mit Beschnittenen eher nachlässt als mit unverletzten Partnern - bei fortdauernden Verkehr das Gefühl "wann ist es vorbei?" häufiger bei Beschnittenen auftritt, dafür seltener das Gefühl "really to get into it" - etc.

Nein, leider nicht.

Es gibt Methoden, wie man seine Vorhaut wiederherstellen kann, die habe ich beispielsweise hier geschrieben:

http://www.gutefrage.net/frage/beim-mann-15-vorhaut-wiederherstellen

Das wäre eine Möglichkeit :)

Wegen was wurdest du denn beschnitten? Da es ohne medizinischen Grund eine Verstümmelung ist (Das Gesetz dass die Bundesregierung erlassen wollte ist ja zum Glück noch nicht durch) könntest du deine Eltern theoretisch verklagen.

Eine Beschneidung hat leider viele Nachteile, deswegen is es gar keine schlechte Idee, sie wiederherzustellen. :)

Die Nerven in der Vorhaut sind leider unwiderbringlich weg - aber was du zurückbekommst, ist die Empfindlichkeit der Eichel. :)

Lg

eine Ergänzung dazu:http://www.cirp.org/library/restoration/ m.lieben Gruß

1

Ja, aber nur ganz minimal.Du kannst aber durch Ziehen und Dehnen ein ganz klein wenig erreichen, wenn du das absulut willst. Sei doch zufrieden wie es ist und freu dich dran. Es gibt viele Männer die beschnitten sind und sehr glücklich damit. Ich wäre meinen Eltern dankbar gewesen, wenn sie mich schon als Kind hätten beschneiden lassen, dann wäre mir im späteren Leben einiges Unangenehme, bis hin zu Schmerzen, erspart geblieben. Du kannst aber deine Eichel vor Austrocknen schützen.

Die Vorhaut ist quasi ein Hautüberschuss und wächst sehr sehr selten nach. Die Chance das dies passiert ist aber wie gesagt sehr gering. Eine Beschneidung wird im Übrigen aus medizinischen oder aus religiösen Beweggrund vollzogen. Sollte dies damals nicht der Fall gewesen sein, so ist das schwere Körperverletzung & Verstümmelung!

Leider nicht. Deshalb bin ich auch dafür, dass sich nur erwachsende Männer aus freien Stücken und bei eigener Bezahlung beschneiden lassen dürfen. Bei Mädchen ist Genitalverstümmelung inzwischen bereits verboten, obwohl auch diese Jahrtausende lang durchgeführt wurde. Hoffentlich bald auch bei Jungs.

Sonst wird immer so viel von Gleichberechtigung und der Unversehrtheit des Körpers und vom Kindeswohl gesprochen. Nur bei diesem Thema soll das alles nicht gelten?!

Nein , das geht nicht sonst würde es ja bei jedem der sie beschnitten bekommen hat nachwachen ^^

Die bist du wohl für immer los. Nachwachsen tut da nichts.

Ist doch kein Weltuntergang, oder?

nö xD ich wollts blos wissen xD

0

Nein, die wächst nicht nach, sei froh, viele Geschlechtskrankheiten bleiben an der Vorhaut hängen und dann hast du sie!

Nein, die wächst nicht nach.

Was möchtest Du wissen?