Wachsen Kopfhaare oder Körperhaare schneller?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kopf- und Körperbehaarung unterscheiden sich histologisch nicht, es sind beides Terminalhaare (Kinder und Frauen haben noch mehr Velushaare, das ist dieser durchsichte Haarflaum), und die wachsen so zwischen 0.3 und 0.5mm am Tag. 

Das Wachstum am Körper erscheint nur stärker, da bei beispielsweise rasierten Beinen ein Wachstum von 5 mm viel stärker auffällt als bei 20 cm langen Kopfhaaren.

Und was sich aber unterscheidet ist die Länge der Wachstumsphase (Anagenphase). Die Kopfbehaarung ist deutlich länger in dieser Wachstumsphase als Körperbehaarung (deswegen muss man sich am A*sch auch keinen Zopf flechten ;-)) und die Kopfbehaarung ist auch vermehrt in dieser Phase ca. 90% deiner vorhandenen Kopfhaarfolikel. Bei der Körperbehaarung sind das viel weniger.

Weder noch; sie wachsen gleich schnell. Körperbehaarung (Brust, Achseln, Scham, Beine) stellt ihr Wachstum aber ein, sobald eine genetisch vorgegebene Länge erreicht ist.

Sie stellen ihr Wachstum nicht bei einer gewissen Länge ein, sondern die Wachstumsphase ist nur so lange, dass sie nur eine gewisse Länge erreichen und dann ausfallen und durch neue ersetzt werden.

0

Ich denke die Frage kannst du dir selber ganz einfach beantworten. Denk einfach mal darüber nach wie häufig du zum Friseur und wie häufig zum Brust-, Bauch-, oder Beinhaarentferner gehst ;)

Was möchtest Du wissen?