Vietnamkrieg: Wie kämpften der Vietcong?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mit der sog. Guerillataktik.

Das bedeutet der Vietcong gab sich nicht als reguläre Streitkraft zu erkennen und versetzte eher hinterhältige Nadelstiche als große Schlachten zu fechten. Durch das weit angelegte Tunnelnetz und Sympathisanten im Süden konnte der Vietcong theoretisch an jedem Ort in Vietnam (auch Laos und Kambodscha) agieren und die Amerikaner bekämpfen. Durch das fehlen von einheitlichen Uniformen wurde die Bekämpfung des Vietcong erschwert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?