Versetzung gefährdet realschule?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst ausgleichen

Für NRW gilt folgendes:

SGV. NRW § 26

Besondere Versetzungsbestimmungen für die Realschule

(1) Eine Schülerin oder ein
Schüler wird auch dann in die Klassen 7 bis 10 versetzt, wenn die Leistungen

1. in nicht mehr als einem der Fächer Deutsch, Mathematik, Englisch, Fach des
Wahlpflichtunterrichts mangelhaft sind und die mangelhafte Leistung durch eine
mindestens befriedigende Leistung in einem anderen Fach dieser Fächergruppe
ausgeglichen wird,

2. in nicht mehr als einem der Fächer Deutsch, Mathematik, Englisch, Fach des
Wahlpflichtunterrichts mangelhaft sind, diese mangelhafte Leistung durch eine
mindestens befriedigende Leistung in einem anderen Fach dieser Fächergruppe
ausgeglichen wird sowie in einem der übrigen Fächer nicht ausreichend sind,

3. in nicht mehr als einem der übrigen Fächer nicht ausreichend sind oder

4. zwar in zwei der übrigen Fächer nicht ausreichend, darunter in einem Fach
mangelhaft sind, aber dies durch eine mindestens befriedigende Leistung in
einem Fach ausgeglichen wird.

(2) In Klasse 6, in der Realschule
in der Aufbauform in Klasse 7, sind die in der zweiten Fremdsprache erbrachten
Leistungen nicht versetzungswirksam, können aber zum Ausgleich herangezogen
werden. Ab Klasse 7, in der Realschule in der Aufbauform ab Klasse 8, sind sie
uneingeschränkt versetzungswirksam

Sollte eigentlich passen. Rutsch nicht noch weiter ab und versuche das - von der 4 wegzubekommen und noch ein + vor die Fünfen. Dann stehst du etwas sicherer. Ansonsten wird es knapp

Mit zwei 5 ja, mit drei vllt nicht. Kommt drauf an was du ausgleichen kannst. Eine zwei gleicht eine 5 aus.

Was möchtest Du wissen?